Darmstädter Krimitage

Darmstädter Krimitage
Zum Abschluss der Darmstädter Krimitage zeigen wir am Samstag, den 1. April um 20 Uhr den Gewinnerfilm des Deutschen FernsehKrimi-Festivals Wiesbaden: "Höhenstraße" von David Schalko.

Die Landeshauptstadt Wiesbaden veranstaltet vom 07. – 12. März 2017 zum 13. Mal das Deutsche FernsehKrimi-Festival in Wiesbaden. Sender und Produktionsfirmen konnten bis einschließlich Dienstag, den 01. November 2016 ihre aktuellen Krimiproduktionen zum Wettbewerb um den Deutschen FernsehKrimi-Preis 2017 einreichen. Eine Expertenrunde wählt aus allen Einreichungen die besten zehn Produktionen aus, die während des Festivals präsentiert werden. Eine unabhängige Jury entscheidet über den Gewinner.

Die Höhenstraße, der Mulholland Drive von Wien. Nächtliche Raserei, Drogen, Sex am Parkplatz, Trunkenheit am Steuer. Hart. Unerbittlich. Und falsch wie ihre Dienstausweise.
Höhenstraße ist ein Krimi, in dem es keinen Kommissar gibt, die Leiche erst am Ende kommt und bei dem es sich vielleicht auch um eine Komödie handelt. Und er spielt auf der Höhenstraße. Roli (Nicholas Ofczarek) und Ferdinand (Raimund Wallisch) kassieren jene ab, die sich auf der Höhenstraße, der messerscharfen Trennlinie zwischen Stadt und Land, in Sicherheit wähnen. Da ihre Nachtschichten nur mit Alkohol einigermaßen durchzuhalten sind, leidet zu fortgeschrittener Stunde die Qualität ihrer Amtsanmaßung. So führt das Verhör eines jungen Schwarzafrikaners und seines österreichischen Kompagnons zu einer absolut nicht vorgesehen Verhaftung – mit unerwarteten Folgen.
Höhenstraße ist eine Produktion der Superfilm in Koproduktion mit dem ORF, gefördert vom Fernsehfonds Austria und dem Filmfonds Wien. Der Landkrimi "Höhenstraße" ist das Pilotprojekt "Green Producing" in Österreich. Ziel ist es, einen Kriterienkatalog für grünes Produzieren in Österreich zu schaffen und daraus ein Bundesumweltzeichen für die heimische Filmbranche zu entwickeln.
 
  • Samstag, 01.04.2017 20:00

Weitere Events

rexFilmauslese

rexFilmauslese

Jeden zweiten Donnerstag im Monat präsentieren wir Ihnen um 18:30 Uhr ausgewählte Filme für jeweils 8,80€. Im Ticketpreis ist bereits ein Weinempfang (Beginn: 17:30 Uhr) enthalten.
rexFilmGespräch

rexFilmGespräch

In unserer Reihe rexFilmgespräch zeigen wir mit "Drei von Sinnen" von Kerim Kortel einen außergewöhnlichen Dokumentarfilm über eine abenteuerlichen Reise ohne Sinne. David Stumpp und Bart Bouman, zwei der "Reisenden" und Producer des Films, werden anwesend sein und im Anschluss gern die Fragen des Publikums beantworten.
  • Dienstag, 28.03.2017 20:00
Die Berliner Philharmoniker

Die Berliner Philharmoniker

Die Berliner Philharmoniker laden erneut zu abwechslungsreichen Konzerten live im Kino ein. Seien Sie hautnah dabei, wenn die Berliner Philharmoniker mit Sir Simon Rattle die neue Spielsaison mit Gustav Mahlers Siebter Symphonie fulminant eröffnen.
Die MET Saison 2016/2017

Die MET Saison 2016/2017

Eines der weltweit führenden Opernhäuser lädt zur Metropolitan Opera Saison 2016/2017 ein! Verschaffen Sie sich einen Einblick in die Welt der preisgekrönten Klassik aus der New Yorker MET.
Royal Opera House Saison 2016/2017

Royal Opera House Saison 2016/2017

Der Vorverkauf zur Royal Opera House Saison 2016/2017 läuft! Lassen Sie sich vom Feinsten verführen: Verdi's Il Trovatore, Mozart's Cosi Fan Tutte oder Puccini's Meisterwerk Madama Butterfly sind nur drei der insgesamt sechs live übertragenen Highlights aus dem renommierten Opernhaus in London.
BOLSHOI BALLETT Saison 2016/2017

BOLSHOI BALLETT Saison 2016/2017

Erleben Sie eine spektakuläre BOLSHOI BALLETT Saison 2016/2017 des berühmtesten Ballettensembles der Welt auf der großen Kinoleinwand im programmkino rex!