Hollywood News

Neuverfilmung: © Getty Images/Hannes Magerstaedt
14.03.2020

Neuverfilmung: "Der Räuber Hotzenplotz" kommt wieder ins Kino

Nicholas Ofczarek spielt in einer Neuverfilmung den Räuber Hotzenplotz.
Nach Gert Fröbe und Armin Rohde macht bald auch Nicholas Ofczarek dem Kasperl und dem Seppel das Leben schwer: Der österreichische Burgtheater-Star schlüpft für eine Neuverfilmung von "Der Räuber Hotzenplotz" in die Rolle der beliebten Kinderbuchfigur. Das teilten die Claussen+Putz Filmproduktion, Zodiac Pictures und Studiocanal mit.

Der Film, der im Januar 2022 in die Kinos kommen soll, basiert auf dem ersten der "Hotzenplotz"-Bücher von Otfried Preußler. Wie in dem Kinderbuchklassiker müssen auch in der Verfilmung die beiden Freunde Kasperl und Seppel die Kaffeemühle, die ihrer Großmutter gestohlen wurde, vom Räuber Hotzenplotz zurückbekommen. Ebenfalls mit dabei: der Zauberer Petrosilius Zwackelmann, die Fee Amaryllis, der Polizist Dimpfelmoser und die Hellseherin Schlotterbeck. Über die Besetzung der Rollen ist noch nichts bekannt. Die Regie wird Michael Krummenacher ("Preis der Freiheit") übernehmen, die Dreharbeiten sollen im September beginnen.

"Der Räuber Hotzenplotz" wurde seit dem Erscheinen des ersten Bandes im Jahr 1962 mehrfach verfilmt, zuletzt im Jahr 2006. Damals spielte Armin Rohde die Titelfigur.

Weitere Hollywood News

Beatles-Manager Brian Epstein bekommt Kino-Biopic© C. Maher/Daily Express/Hulton Archive/Getty Images
03.07.2020

Beatles-Manager Brian Epstein bekommt Kino-Biopic

Wer weiß, ob die Beatles ohne Brian Epstein eine solche Erfolgsgeschichte geschrieben hätten? Eine Film-Biografie erinnert nun an den Manager, der nur 32 Jahre alt wurde.
Deutlich mehr Vielfalt: Oscar-Akademie lädt neue Mitglieder ein© Pascal Le Segretain/Getty Images
01.07.2020

Deutlich mehr Vielfalt: Oscar-Akademie lädt neue Mitglieder ein

Die Oscar-Akademie hat zahlreiche Filmschaffende eingeladen, Mitglied in ihren Reihen zu werden - darunter deutlich mehr Frauen und People of Color als früher. Auch ein Darsteller aus Deutschland darf sich über eine Einladung freuen ...
Rassismus-Debatte: Donald Trump verteidigt John Wayne© 2019 Getty Images/Chung Sung-Jun
30.06.2020

Rassismus-Debatte: Donald Trump verteidigt John Wayne

In Kalifornien wollen Demokraten verhindern, dass ein Airport weiter den Namen von Western-Legende John Wayne trägt. Der Grund: Der Schauspieler äußerte sich in der Vergangenheit rassistisch. Nun bezog US-Präsident Donald Trump Stellung.