Hollywood News

©2017 Lucasfilm Ltd
10.11.2017

"Star Wars": Disney kündigt eine vierte Trilogie an

"Star Wars: Die letzten Jedi" startet am 14. Dezember 2017. Der letzte Teil der Trilogie wird am 19. Dezember 2019 in die Kinos kommen.
\"Es war einmal vor langer Zeit in einer weit, weit entfernten, völlig anderen Galaxie\" - Lucasfilm und Disney planen eine komplett neue \"Star Wars\"-Trilogie mit bislang unbekannten Charakteren, wie Disney-Chef Bob Iger am Donnerstag bekannt gab. Dafür wurde bereits Rian Johnson beauftragt, Regisseur des kommenden \"Star Wars: Die letzten Jedi\". \"Rian wird fantastische Dinge mit dieser noch unangetasteten neuen Trilogie erschaffen\", ist Lucasfilm-Chefin Kathleen Kennedy überzeugt. Beim ersten Teil der neuen Reihe soll Johnson zudem das Drehbuch liefern und Regie führen.

So viel Zufriedenheit ist selten im Hause Lucasfilm: Für Gareth Edwards\' \"Rogue One\" wurden etliche Szenen von Tony Gilroy nachgedreht, Colin Trevorrow, der \"Star Wars Episode IX\" drehen sollte, wurde ebenso wie Phil Lord und Christopher Miller für \"Solo: A Star Wars Story\" noch vor Produktionsbeginn ersetzt. Ihnen folgten J.J. Abrams und Ron Howard.

Rian Johnsons \"Star Wars: Die letzten Jedi\" startet am 14. Dezember in den Kinos. Das Spin-off \"Solo: A Star Wars Story\" folgt am 24. Mai 2018 und \"Star Wars 9\" am 19. Dezember 2019. Der Kinostart für den ersten Teil der neuen Trilogie ist noch nicht bekannt.

Weitere Hollywood News

Jennifer Lawrence wird zur Doppelmörderin©Vittorio Zunino Celotto/Getty Images for Paramount Pictures
13.12.2017

Jennifer Lawrence wird zur Doppelmörderin

Schauspielerin Jennifer Lawrence hat eine neue Hauptrolle an Land gezogen: In "Burial Rites" wird sie zur Mörderin.
Wird Hugh Jackman noch einmal zu Wolverine?©Pascal Le Segretain/Getty Images/Fox
12.12.2017

Wird Hugh Jackman noch einmal zu Wolverine?

Als Wolverine ist Hugh Jackman eigentlich schon in Rente. In Interview verriet der Australier nun, ob es vielleicht doch noch die Möglichkeit einer Rückkehr geben wird.
Andy Garcia wird zum Bösewicht©Vittorio Zunino Celotto/Getty Images
12.12.2017

Andy Garcia wird zum Bösewicht

Frohe Botschaft für Fans der Nazi-Satire "Iron Sky": Andy Garcia übernimmt im dritten Teil die Rolle des Bösewichts.
©Tristan Fewings/Getty Images
12.12.2017

"Aus dem Nichts" für Golden Globe nominiert

In Hollywood wurden am Montag die Nominierungen für die Golden Globes bekanntgegeben. Deutschland darf sich gleich zweimal über eine Chance auf die Auszeichnung freuen.
Darum kehrt J.J. Abrams zu ©Yuriko Nakao/Getty Images
11.12.2017

Darum kehrt J.J. Abrams zu "Star Wars" zurück

Im Interview erklärte J.J. Abrams, was ihn bewegte, als Regisseur zu "Star Wars: Episode IX" zurückzukehren. Vor allem Daisy Ridley soll sich über seine Rückkehr gefreut haben.