Papillon

Irgendwann in den 30er-Jahren, irgendwo im Atlantik: Henri (Charlie Hunnam), Spitzname Papillon, sitzt auf einem Gefangenentransport in das gefürchtete Straflager St. Laurent in Französisch-Guayana. Er ist unschuldig, wurde aber fälschlicherweise wegen Mordes zu lebenslanger Haft verurteilt und soll Frankreich nach Willen der Richter nie wieder sehen. Bereits auf der Überfahrt lernt er den sonderbaren und eigenbrötlerischen Louis Dega (Rami Malek) kennen. Der ist ein begnadeter Fälscher und ein wahres Organisationstalent, leider aber auch echtes Fallobst. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis entweder die brutalen Mithäftlinge, die drakonischen Strafen der sadistischen Wachleute oder der Arbeitsdienst in der unerbittlichen Natur Dega umbringen. Papillon beschützt ihn vor einer Attacke anderer Gefangener. Und darauf wächst zwischen den beiden nicht nur eine ungewöhnliche Freundschaft, sondern auch der Plan zur Flucht. Wenn die beiden ungleichen Männer ihre Talente vereinen, haben sie vielleicht eine klitzekleine Chance, dieser Hölle auf Erden zu entkommen ?

Irgendwann in den 30er-Jahren, irgendwo im Atlantik: Henri (Charlie Hunnam), Spitzname Papillon, sitzt auf einem Gefangenentransport in das gefürchtete Straflager St. Laurent in Französisch-Guayana. Er ist unschuldig, wurde aber fälschlicherweise wegen Mordes zu lebenslanger Haft verurteilt und soll Frankreich nach Willen der Richter nie wieder sehen. Bereits auf der Überfahrt lernt er den sonderbaren und eigenbrötlerischen Louis Dega (Rami Malek) kennen. Der ist ein begnadeter Fälscher und ein wahres Organisationstalent, leider aber auch echtes Fallobst. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis entweder die brutalen Mithäftlinge, die drakonischen Strafen der sadistischen Wachleute oder der Arbeitsdienst in der unerbittlichen Natur Dega umbringen. Papillon beschützt ihn vor einer Attacke anderer Gefangener. Und darauf wächst zwischen den beiden nicht nur eine ungewöhnliche Freundschaft, sondern auch der Plan zur Flucht. Wenn die beiden ungleichen Männer ihre Talente vereinen, haben sie vielleicht eine klitzekleine Chance, dieser Hölle auf Erden zu entkommen ?

Henri Charrières autobiografischer Roman war bei seiner Veröffentlichung eine weltweite Sensation. Franklin J. Schaffners Verfilmung von 1973 mit Steve McQueen und Dustin Hoffman gilt als Klassiker. Und trotzdem ist die Neuverfilmung mit Charlie Hunnam und Rami Malek ein echtes Pfund, ein packender Abenteuerfilm von altem Schrot und Korn, der Härte besitzt ebenso wie die nötigen Schauwerte und dessen Story über den unbrechbaren Freiheitswillen einem zu Herzen geht.

Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Bewertung:

Cast

Kino 1

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
120 (+ 2 Sitzplätze für Behinderte) 7,80 x 3,30m Dolby Digital 7.1

Kino 2

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
120 (+ 2 Sitzplätze für Behinderte) 7,80 x 3,30m Dolby Digital 7.1

Kino 3

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
120 (+ 2 Sitzplätze für Behinderte) 7,80 x 3,30m Dolby Digital 7.1

Kino 4

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
120 (+ 2 Sitzplätze für Behinderte) 7,80 x 3,30m Dolby Digital 7.1

Kino 5

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
281 Sitzplätze (davon 12 D-BOX Seats) 13,50 x 5,80m Dolby Digital 7.1

Kino 6

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
287 13,40 x 5,80m Dolby Digital 7.1

Kino 7

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
73 6,90 x 2,90m Dolby Digital 7.1

Kino 8

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
408 14,30 x 6,10m Dolby Digital 7.1

Kino 9

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
211 11,80 x 5,00m Dolby Digital 7.1

Kino 10

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
207 ((davon 8 D-BOX Seats) 11,80 x 5,00m Dolby Digital 7.1

Kino 11

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
478 15,50 x 6,60m Dolby Digital Atmos