Hollywood News

10.01.2018

Millie Bobby Brown: Hollywood-Star und Produzentin mit nur 13 Jahren

Eleven (Millie Bobby Brown, zweite von rechts) sucht mit ihren drei Freunden (von links: Caleb McLaughlin, Finn Wolfhard, Gaten Matarazzo) nach Will.
Wenn alles nach Plan läuft, könnte Millie Bobby Brown bald Sherlock Holmes\' kleine Schwester spielen, berichtet das Magazin \"Empire\". Die erst 13-jährige Brown wurde mit der erfolgreichen Netflix-Serie \"Stranger Things\" zum gefeierten Star. Als Detektivin Enola Holmes soll sie in der geplanten Verfilmung der Buchreihe \"The Enola Holmes Mysteries\" von Nancy Springer aus dem Jahr 2006 ungewöhnliche Fälle untersuchen.

Millie Bobby Brown startet nicht nur vor, sondern auch hinter der Kamera voll durch. Der erste Teil der Reihe, \"The Case Of The Missing Marquess\", soll von Legendary Entertainment und von Millie Bobby Browns eigener Produktionsfirma produziert werden. Brown spielte bereits bei Legendarys \"Godzilla: King of Monsters\" die Hauptrolle. Das Godzilla-Sequel befindet sich momentan in der Postproduktion und wird in den USA voraussichtlich am 22. März 2019 veröffentlicht.

Weitere Hollywood News

©Walt Disney
21.02.2018

"Paddington"-Regisseur verfilmt "Pinocchio"

Die Realverfilmung des Kinderbuch-Klassikers nimmt langsam Formen an: "Paddington" -Regisseur Paul King wird die Regie bei "Pinocchio" übernehmen.
Action-Kult ©Screenshot YouTube / Laser Unicorns
13.02.2018

Action-Kult "Kung Fury" kommt in Spielfilmlänge

David Hasselhoff sang 2015 die Titelmusik zum Kurzfilm "Kung Fury". Nun soll der Kultfilm ein Sequel erhalten. In abendfüllender Länge und mit einem prominenten Hauptdarsteller ...
©Gareth Cattermole/Getty Images for Disney
09.02.2018

"Black Panther"-Star Lupita Nyong'o: "Hut ab vor Marvel"

Bei der Europapremiere von "Black Panther" erzählte Oscar-Preisträgerin Lupita Nyong'o ("12 Years a Slave"), wie überrascht sie war, dass Marvel solch ein politisch versiertes Drehbuch absegnete.