Hollywood News

Neuer Trailer: Warum ©Marvel Studios 2019
04.12.2018

Neuer Trailer: Warum "Captain Marvel" Omas schlägt

Captain Marvel (Brie Larson) ist die erste weibliche Hauptfigur in einem Marvel-Film.
Mit prüfendem Blick nahm Captain Marvel im ersten Trailer die Passagiere einer U-Bahn unter die Lupe, bevor sie plötzlich einer freundlich lächelnden alten Dame mitten ins Gesicht schlug. Im zweiten Trailer zu Marvels erstem Heldinnen-Film erklärt sich nun auch, warum: Die Seniorin ist keineswegs freundlich, sondern eine Angehörige der feindseligen Alienrasse Skrulls und nicht minder schlagkräftig als die Kämpferin mit den ebenfalls übernatürlichen Kräften: Captain Marvel (Brie Larson) gehört den Kree an, einer Rasse \"nobler Krieger-Helden\", wie die Blondine dem jungen S.H.I.E.L.D.-Agenten Nick Fury (Samuel L. Jackson) erklärt. Doch je länger sich die Superheldin auf der Erde aufhält, desto häufiger wird sie von längst vergessenen Erinnerungen eingeholt. Hatte sie eine Vergangenheit auf der Erde? Nicht nur das gilt es ab 7. März 2019 in \"Captain Marvel\" herauszufinden - immerhin ging der Hilferuf, den Nick Fury in der Abspannszene von \"Avengers: Infinity War\" aussendete, an die den Comic-Filmfans noch unbekannte Superfrau.

Weitere Hollywood News

Wird ©2017 Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH
22.03.2019

Wird "Call Me By Your Name" fortgesetzt?

Kommt "Call Me By Your Name 2"? Obwohl sich Hauptdarsteller Armie Hammer zuletzt skeptisch äußerte, besteht dennoch Hoffnung auf eine Fortsetzung.
So irre hätte die ©Paramount Pictures
21.03.2019

So irre hätte die "Forrest Gump"-Fortsetzung werden sollen

Ausgerechnet die Anschläge vom 11. September 2001 verhinderten die Fortsetzung von "Forrest Gump". Vielleicht besser so - denn was Drehbuchautor Eric Roth nun über das geplante Sequel verrät, klingt hanebüchen.