Hollywood News

Trauer um legendären
© 2012 Getty Images/Pascal Le Segretain

Trauer um legendären "Bond"-Bösewicht Michael Lonsdale

Der Schauspieler Michael Lonsdale starb im Alter von 89 Jahren.

Michael Lonsdale ist tot. Der Schauspieler starb am vergangenen Montag in seinem Haus in Paris. Dies teilte sein Agent mit. Lonsdale wurde 89 Jahre alt.

Michael Lonsdale wurde am 24. Mai 1931 in Paris geboren. Seine Mutter war Französin, sein Vater ein britischer Offizier. Die ersten Jahre seines Lebens verbrachte Lonsdale in London, bis er 1947 nach Paris zurückkehrte. Sein Schauspielstudium absolvierte er bei Tanja Balachowa. Im Laufe seiner Filmkarriere, die in den 1960-ern begann, spielte Lonsdale in mehr 200 Filmen mit. Zu den Regisseuren, mit denen er arbeitete, zählen Orson Welles ("Der Prozeß", 1962) und Michel Deville. Seinen Durchbruch erlangte er mit den Filmen des französischen Regisseurs François Truffaut: "Die Braut trug Schwarz" (1968) und "Geraubte Küsse" (1968).

Seinen größten Erfolg feierte Lonsdale jedoch rund zehn Jahre später: Als Hugo Drax mimte er den Gegenpart von Roger Moore in "James Bond 007 - Moonraker - Streng geheim" (1979). Außerdem spielte er unter der Regie von Steven Spielberg in dem Politik-Thriller "München" (2005). Der Film erzählt vom Anschlag einer palästinensischen Terrorgruppe auf die olympische Mannschaft Israels im Jahr 1972 und dem darauffolgenden Vergeltungskommando des Mossad. Auch der Film "Von Menschen und Göttern" (2010) unter der Regie Xavier Beauvois fand großes Ansehen bei den Kritikern.

Zuletzt war Michael Lonsdale 2016 auf der Leinwand zu sehen: Unter der Regie von Bouli Lanners spielte er in "Das Ende ist erst der Anfang". Neben der Schauspielerei war Lonsdale zudem als Buchautor tätig.

Weitere Hollywoodnews

In "Zack Snyder's Justice League": Jared Leto gibt erneut den Joker © Warner Bros. Entertainment Inc.

In "Zack Snyder's Justice League": Jared Leto gibt erneut den Joker

Angeblich wollte Jared Leto nie wieder die Rolle des Batman-Gegenspielers übernehmen. Für die neue Version von "Justice League" kehrt er nun aber offenbar als Joker zurück.
Größter Kinomarkt der Welt: China überholt die USA © Getty Images/Kevin Frayer

Größter Kinomarkt der Welt: China überholt die USA

Während die USA noch immer mit der Coronakrise kämpfen, ist in China schon wieder so etwas wie Normalität eingekehrt. Das spiegelt sich auch am Kinomarkt wider.
George Clooney und Bob Dylan planen Grisham-Verfilmung © Stuart C. Wilson/Getty Images und William Claxton / Sony

George Clooney und Bob Dylan planen Grisham-Verfilmung

Ein Hollywoodstar und der wohl größte Songpoet der Geschichte machen gemeinsame Sache: Für das Baseballdrama "Calico Joe" arbeitet George Clooney mit Bob Dylan zusammen.
Neues Biopic von Ridley Scott: Joaquin Phoenix spielt Napoleon © 2020 Getty Images / Tristan Fewings

Neues Biopic von Ridley Scott: Joaquin Phoenix spielt Napoleon

Regisseur Ridley Scotts kennt scheinbar keine Drehpausen: Seinen aktuellen Film dreht er gerade ab, plant aber schon das übernächste Projekt. Für sein Biopic des französischen Kaisers Napoleon Bonaparte konnte er Oscar-Preisträger Joaquin Phoenix gewinnen
Kein Kinostart für neuen Pixar-Film: "Soul" erscheint zu Weihnachten auf Disney+ © 2020 Disney / Pixar

Kein Kinostart für neuen Pixar-Film: "Soul" erscheint zu Weihnachten auf Disney+

Der Disney/Pixar-Animationsfilm "Soul" wird nun zu Weihnachten auf dem Streamingdienst Disney+ veröffentlicht. Dies teilte der Konzern am vergangenen Donnerstag mit.
Kommt die "Der Prinz aus Zamunda"-Fortsetzung zu Amazon? © Paramount

Kommt die "Der Prinz aus Zamunda"-Fortsetzung zu Amazon?

Mehr als 30 Jahre, nachdem "Der Prinz aus Zamunda" über die Gepflogenheiten in den USA staunte, wird Eddie Murphy wieder zum afrikanischen Herrschersohn. Allerdings wohl nicht im Kino, sondern beim Streamingdienst von Amazon.
Schülerferienkino
DOLBY ATMOS
Familienpreis
Superticket
Kindergeburtstag
App
Gutscheine
Premium-Sessel