Jan Henrik Stahlberg

  • Geschlecht:
    männlich
  • Geburtsdatum:
    30.12.1970
  • Geburtsland:
    BRD

Biographie

Jan Henrik Stahlberg durchlief eine Schauspielausbildung bei Ruth von Zerboni in München und am Institut des Arts de Diffusion in Brüssel. Er wurde mit dem Preis der "Union des Artistes" als bester Schauspielschulabsolvent ausgezeichnet. Seine erste Hauptrolle bekam Stahlberg 2002 in "Science Fiction". 2003 folgte mit "Muxmäuschenstill" sein Durchbruch. Im Folgejahr führte er erstmals Regie bei "Buonanotte Topolino", 2005 Ko-Regie mit seinem "Muxmäuschenstill"-Kollegen Marcus Mittermeier bei "Short Cut to Hollywood". Im selben Jahr entstand auch seine Regiearbeit "Bye, Bye Berlusconi".

Aktuell im Kino:

Die Goldfische
()
Produktionsjahr:
2019

Filmographie

Starnews

©Pascal Le Segretain/Getty Images
Nach "Dunkirk": Das wird Christopher Nolans nächster Film
Nach dem erfolgreichen Kriegsdrama "Dunkirk" begibt sich Regisseur Christopher Nolan in die Welt der Spionage. Mit dabei im kommenden Film "Tenet" sind unter anderem Aaron Taylor-Johnson und Kenneth Branagh.
©2019 Twentieth Century Fox
Erster Trailer: So bombastisch wird "Terminator: Dark Fate"
Darauf haben die Fans seit 28 Jahren gewartet: "Terminator: Dark Fate" wirft die Timeline der Sci-Fi-Saga fast komplett über den Haufen und schließt an James Camerons Meisterwerk "Terminator 2 - Tag der Abrechnung" an. Jetzt wurde der erste Trailer veröff