Hollywood News

Roland Emmerich gewinnt Ehrenpreis für sein Lebenswerk©Hannes Magerstaedt/Getty Images
11.09.2019

Roland Emmerich gewinnt Ehrenpreis für sein Lebenswerk

Roland Emmerich hat Grund zur Freude: Der deutsche Regisseur wird auf dem Zurich Film Festival ein Preis für sein Lebenswerk verliehen.
Große Ehre für Roland Emmerich: Der Regisseur wird beim Zurich Film Festival mit dem \"A Tribute to ... Award\" für sein Lebenswerk geehrt. Der deutsche Filmemacher wird den Preis am 29. September persönlich in Empfang nehmen. Außerdem gab der Veranstalter der Filmfestspiele bekannt, dass angesichts Emmerichs Würdigung fünf seiner filmischen Werke im Laufe des 15. Zurich Film Festivals gezeigt werden.

Zu den Filmen gehören unter anderem sein Regiedebüt \"Das Arche Noah Prinzip\" (1984) und der Actionkracher \"Independence Day\" (1996). Außerdem haben die Festivalbesucher noch einmal die Möglichkeit, sich \"Godzilla\" (1998), \"The Day After Tomorrow\" (2004) und \"Anonymous\" (2011) anzusehen.

Roland Emmerichs aktueller Film \"Midway\", in dem der 63-Jährige von den Auseinandersetzungen der US-Flotte mit der japanischen Marine im Zweiten Weltkrieg erzählt, startet am 7. November in den Kinos. Für das Historiendrama konnte Emmerich unter anderem die Schauspiel-Stars Luke Evans, Woody Harrelson, Dennis Quaid und Patrick Wilson gewinnen.

Weitere Hollywood News

Auferstanden dank Technik: James Dean übernimmt Rolle in neuem Film ©Hulton Archive/Getty Images
07.11.2019

Auferstanden dank Technik: James Dean übernimmt Rolle in neuem Film

Spektakuläre Wiederbelebung einer Legende: James Dean soll die Hauptrolle in einem Vietnam-Film übernehmen. Dank Computertechnik will man den 1955 verstorbenen Schauspieler wieder auf die Leinwand holen. Daran wird auch Kritik laut.
Bombenfund am Filmset: Angelina Jolie evakuiert ©2019 Getty Images/Tim P. Whitby
06.11.2019

Bombenfund am Filmset: Angelina Jolie evakuiert

Nach einem Bombenfund bei Dreharbeiten zur Comic-Verfilmung "The Eternals" mussten Angelina Jolie, Richard Madden und weitere Top-Stars das Set umgehend verlassen. "Es war furchterregend", schildert ein Insider die Ereignisse.
Wird Colin Farrell zum Pinguin?©2019 Getty Images/Gareth Cattermole
06.11.2019

Wird Colin Farrell zum Pinguin?

Batman hat viele Feinde. Auf den Joker wird er 2021 in "The Batman" wohl nicht treffen. Dafür bekommt es der schwarze Held von Gotham City mit anderen Bösewichten zu tun.
Erleichterung bei Harry-Potter-Fans©2018 Warner Bros. Entertainment Inc.
05.11.2019

Erleichterung bei Harry-Potter-Fans

Die Fans des Harry-Potter-Universums atmen auf: Warner Bros. bestätigte endlich, dass der dritte Teil der Filmreihe "Phantastische Tierwesen" ab Frühjahr 2020 gedreht wird. Das Projekt stand nach dem enttäuschenden Einspielergebnis des zweiten Teils "Grin
Neuer ©Kinowelt / Studiocanal
04.11.2019

Neuer "Sissi"-Film kommt

Das Leben von Kaiserin Elisabeth wird neu verfilmt. "Sisi - Kaiserin Elisabeth" dürfte mit den berühmten Romy-Schneider-Filmen allerdings wenig gemeinsam haben.
©2019 Twentieth Century Fox
04.11.2019

"Terminator"-Desaster setzt sich für Arnold Schwarzenegger fort

Die Befürchtungen haben sich bewahrheitet. Nach dem desolaten Kinostart von "Terminator: Dark Fate" in Deutschland enttäuschen nun auch die Besucherzahlen in den USA. Experten gehen bereits von einem schmerzhaften Verlust aus.