Baumeister 2021/22

Gemeinsam mit dem BDB Landesverband Hessen und der Bezirksgruppe Gießen-Wetzlar präsentieren wir das „Baumeister Kino“! Von November 2021 bis März 2022 gibt es jeweils am ersten Dienstag im Monat einen Film über baumeisterliche Projekte zu sehen.

Die Vorführungen sind, gemäß der interdisziplinären Ausrichtung des BDB, natürlich für alle Interessenten offen. Im Vorfeld und Anschluss daran besteht in den Räumlichkeiten des Kinos die Möglichkeit zu Netzwerken. Die Filme sind von AKH und IngKH als Fortbildungsveranstaltung anerkannt.  Die Bescheinigungen erhalten Sie auf Wunsch über den LV Hessen.

Wir laden Sie ein, mit uns verschiedene Kontinente, Länder und Bauten bequem vom Kinosessel aus kennen zu lernen. Wir freuen uns auf schöne Film-Abende und viele anregende Gespräche mit Ihnen!

Programmflyer-Download
 

Bird's Nest - Herzog + De Meuron in China

Bird's Nest - Herzog + De Meuron in China

Bird's Nest - Herzog + De Meuron in China

FSK 0
Genre: Dokumentarfilm
FSK: ab 0 Jahre
Filmlänge: 86 Minuten
Produktionsjahr: 2008
Start: 08.05.2008

Bauen zwischen zwei Kulturen, zwei architektonischen Traditionen, zwei politischen Systemen. Der Dokumentarfilm von Christoph Schaub und Michael Schindhelm verfolgt verschiedene Projekte der Basler Star-Architekten Jacques Herzog und Pierre de Meuron in China: Das «National Stadium» für die Olympischen Spiele 2008 in Peking und ein ganzer Stadtteil in Jinhua. Im einen Fall entwerfen sie für den internationalen Auftritt Chinas, im anderen für die ganz alltäglichen Bedürfnisse der Bevölkerung.
mehr

Ticketalarm

Ticketalarm:

Bird's Nest - Herzog + De Meuron in China

Registriere dich für den Ticketalarm und du wirst per E-Mail informiert sobald Termine für diesen Film im Kino “Kinocenter - Gießen” verfügbar sind.


Oscar Niemeyer - Das Leben ist ein Hauch

Oscar Niemeyer - Das Leben ist ein Hauch

Oscar Niemeyer - Das Leben ist ein Hauch

FSK 0
Genre:
FSK: ab 0 Jahre
Filmlänge: 85 Minuten
Produktionsjahr: 2007
Start: 02.08.2018

Oscar Niemeyer hat in der modernen Architektur revolutionäre Veränderungen initiiert - seine Erweiterungen der Baupraxis u.a. durch die Verwendung von Stahlbeton sind legendär. Außerdem ist der Architekt auch mit über hundert Jahren immer noch eine der wichtigsten intellektuellen Stimmen seines Landes, ein Künstler, der sich zeitlebens für die Verbesserung des menschlichen Zusammenlebens engagiert hat. Seine Bauten repräsentieren weltweit die Kultur Brasiliens - und sind selbst maßgeblich durch das brasilianische Volk und die brasilianische Landschaft geprägt. Der in über zehnjähriger Arbeit entstandene Dokumentarfilm besucht die verschiedenen Stationen der Karriere von Oscar Niemeyer, folgt der Spur seiner Bauwerke von Rio und Belo Horizonte über São Paulo, Paris, bis nach New York und Niterói. Und er besucht natürlich auch die brasilianische Hauptstadt Brasília, die nach Niemeyers Plänen zwischen 1956 und 1960 im bis dahin kaum erschlossenen brasilianischen Hinterland entstand. Das Bauhaus nannte Niemeyer ein starres "Paradies der Mittelmäßigkeit". Er hielt es eher mit seinem Lehrer Le Corbusier, der Architektur als Erfindung definierte. Die Funktion sollte der immer wieder neuen, überraschenden Form folgen und nicht umgekehrt. Einfach, klug, direkt und schelmisch gibt Niemeyer seine Lebens- und Arbeitsweisheiten preis und lobt die Kurve als vollkommene architektonische Form.
mehr

Dienstag

Abkürzungen (wenn Kürzel in der jeweiligen Vorstellung):

OmU (Original mit Untertitel), Oscar Niemeyer - A Vida É Um Sopro (portug.)

Die Sonneninsel

Die Sonneninsel

Die Sonneninsel

Genre: Dokumentarfilm
FSK: nv
Filmlänge: 89 Minuten
Produktionsjahr: 2017
Start: 07.01.2019

Ein Film über Zufälle und posthumen Ruhm, über Liebe, Familien und Freundschaft, über große und kleine Geschichte, über Deutschland zwischen den Kriegen, über eine Insel in Berlin, über Umweltschutz und Kreislaufwirtschaft, über die Toten, die sich unverhofft bei den Lebenden zu Wort melden, über das Wiedersehen mit der Vergangenheit, die nicht nur nicht vergangen ist, sondern von deren Existenz kaum jemand ahnte.
mehr

Dienstag
Vorverkauf startet zeitnah
n.V.= nicht vorgelegt (Zutritt ab 18 Jahren)

Haus Tugendhat

Haus Tugendhat

Haus Tugendhat

FSK 0
Genre:
FSK: ab 0 Jahre
Filmlänge: 117 Minuten
Produktionsjahr: 2013
Start: 30.05.2013

1930 ließ das deutsch-jüdische Ehepaar Tugendhat gemeinsam mit seinem Architekten Mies van der Rohe im tschechischen Brno ein Eigenheim der etwas anderen Art erbauen: Es thront auf einem Hang und sieht von außen eher kühl, schlicht und nichtssagend aus. Doch in seinem Inneren entfalten sich großzügige, lichtdurchflutete Räume, eine beeindruckende Onyx-Wand und Duftvariationen mittels eines besonderen Belüftungssystems. Gleichwohl sie damit Aufsehen erregten, ging das ungewöhnliche Bauwerk mit positiver Bilanz in die Architekturgeschichte ein.
mehr

Dienstag
Vorverkauf startet zeitnah

Big Time

Big Time

Big Time

FSK 0
Genre:
FSK: ab 0 Jahre
Filmlänge: 90 Minuten
Produktionsjahr: 2017
Start: 08.02.2018

Mit nur 43 Jahren ist der Däne Bjarke Ingels "einer der größten Stars der Architekturwelt" (The Wall Street Journal). Ingels' kühne und höchst originelle Bauwerke wie das VIA 57 West am New Yorker Central Park oder der Wohnhaus-Komplex Mountain Dwellings in Kopenhagen, die er mit seiner Firma Bjarke Ingels Group (BIG) entwirft und umsetzt, werden mit Preisen überhäuft und als Ikonen gefeiert. Rastlos jettet Ingels zwischen seinen Büros in Kopenhagen, London und New York und seinen Baustellen auf der ganzen Welt hin und her. Sein derzeit größtes Projekt ist einer der Wolkenkratzer des neuen World Trade Center - ein Gebäude, das die Skyline Manhattans für immer verändern wird. Mitten in den Arbeitsstress platzt eine Nachricht, die Ingels mit seiner Endlichkeit konfrontiert. Regisseur Kaspar Astrup Schröder hat den Architekten über einen Zeitraum von fünf Jahren begleitet: zu kniffligen Planungstreffen, auf atemberaubende Baustellen und zu royalen Gebäudeeinweihungen. Ingels erklärt ihm die Geheimnisse seiner Entwürfe, den ständigen Kampf gegen die Kompromisse und den Preis, den er im Privatleben für seinen beruflichen Erfolg zahlen muss. BIG TIME ist das intime Porträt eines kreativen Genies mit schier grenzenlosen Ambitionen.
mehr

Dienstag

Abkürzungen (wenn Kürzel in der jeweiligen Vorstellung):

OmU (Original mit Untertitel), Big Time: Historien om Bjarke Ingels (engl.)
Vorverkauf startet zeitnah

Weitere Events im Kinocenter Gießen

The Original Sneak

The Original Sneak

Neben unseren regelmäßigen originalsprachigen Vorstellungen im Wochenprogramm, bieten wir auch jeden Montag um 21:00 Uhr eine Sneak in der Originalversion an.
BOLSHOI BALLETT im Kino!

BOLSHOI BALLETT im Kino!

Erleben Sie die berühmtesten Ballettensembles der Welt mit fünf außerordentlichen Inszenierungen auf der großen Kinoleinwand! 
Kino Sitzplätze Soundsystem Leinwand Barrierefrei Technik
Kino 1 112 (davon 2 Rollstuhlfahrer-Stehplätze) Dolby Digital 7.1 9,56 x 4,05m Der Zugang mit einem Rollstuhl ist möglich
Kino 2 110 (davon 2 Rollstuhlfahrer-Stehplätze) Dolby Digital 7.1 9,56 x 4,05m Der Zugang mit einem Rollstuhl ist möglich
Kino 3 111 (davon 2 Rollstuhlfahrer-Stehplätze) Dolby Digital 7.1 9,56 x 4,05m Der Zugang mit einem Rollstuhl ist möglich
Kino 4 128 (davon 28 Premium-Sessel + 2 Rollstuhlfahrer-Stehplätze) Dolby Digital 7.1 10,62 x 4,49m Der Zugang mit einem Rollstuhl ist möglich
Kino 5 165 (davon 33 Premium-Sessel, 12 D-Box Seats + 2 Rollstuhlfahrer-Stehplätze) Dolby Digital Atmos 12,63 x 5,30m Der Zugang mit einem Rollstuhl ist möglich
Kino 6 415 (davon 44 Premium-Sessel, 24 D-Box Seats + 5 Rollstuhlfahrer-Stehplätze) Dolby Digital Atmos 19,06 x 8,05m Der Zugang mit einem Rollstuhl ist möglich
Kino 7 102 (davon 8 D-Box Seats + 2 Rollstuhlfahrer-Stehplätze) Dolby Digital 7.1 9,64 x 4,08m Der Zugang mit einem Rollstuhl ist möglich
Kino 8 106 (davon 2 Rollstuhlfahrer-Stehplätze) Dolby Digital 7.1 9,64 x 4,08m Der Zugang mit einem Rollstuhl ist möglich
Kino 9 106 (davon 2 Rollstuhlfahrer-Stehplätze) Dolby Digital 7.1 9,64 x 4,08m Der Zugang mit einem Rollstuhl ist möglich


Kino Sitzplätze Soundsystem Leinwand Barrierefrei Technik
Manhatt. 92 Dolby Digital 5.1 7,50 x 4,50m Der Zugang mit einem Rollstuhl ist nur begrenzt möglich. 6 Stufen auf dem Weg zum Saal
Graffiti 92 Dolby Digital 5.1 6,00 x 3,70m Der Zugang mit einem Rollstuhl ist nur begrenzt möglich. 6 Stufen auf dem Weg zum Saal
Casabl. 90 Dolby Digital 5.1 4,80 x 2,25m Der Zugang mit einem Rollstuhl ist möglich
Broadw. 196 Dolby Digital 7.1 6,80 x 4,20m Der Zugang mit einem Rollstuhl
ist leider nicht möglich
Informationen zu den aktuellen Hygiene - Abstandsregeln
Gutscheine (Weihnachten Neutral)
SUPER BLACK WEEKEND
Ein filmreifes Angebot Glasflasche
Unser Monatsprogramm GIKC
Familienpreis
Kindergeburtstag
Firmenkunden-Events
Gutscheine
Schule im Kino