Hollywood News

Erstes Video verrät: So sieht Robert Pattinson als Batman aus© Antony Jones/Getty Images
14.03.2020

Erstes Video verrät: So sieht Robert Pattinson als Batman aus

Vom Vampir zur Fledermaus: Als Nachfolger von Ben Affleck tritt Robert Pattinson in große Fußstapfen. Als neuen Rächer der Gerechtigkeit kann man ihn 2021 in "The Batman" unter anderem an der Seite von Jeffrey Wright sehen.
Das Video ist nicht einmal eine Minute lang, bei "Batman"-Fans sorgt es trotzdem für nervöses Kribbeln: Der Regisseur des kommenden Filmabenteuers "The Batman" (ab Juni 2021 im Kino), Matt Reeves, hat mit einem kurzen Clip einen ersten Blick auf den schwarzen Rächer von Gotham gewährt. Untermalt mit bedrohlich anmutender Musik zeigt das Video Robert Pattinson, der erstmals den DC-Helden verkörpert. Auch wenn der Ausschnitt unter schummriger Beleuchtung gedreht wurde, steigt definitiv die Vorfreude auf den neuen "Batman"-Film.

Neben Pattinson sind im Film unter anderem Jeffrey Wright, der die Rolle des Kommissars Gordon übernimmt, sowie Paul Dano, Colin Farrell und Andy Serkis zu sehen. Außerdem schlüpft "Big Little Lies"-Star Zoe Kravitz in den legendären Anzug von "Catwoman". Die Tochter von Rocker Lenny Kravitz tritt damit in die Fußstapfen von Anne Hathaway, die zuletzt 2012 in "The Dark Knight Rises" als Katzenfrau zu sehen war. Vor ihr verkörperten bereits Stars wie Lee Meriwether, Michelle Pfeiffer und Halle Berry die Superheldin.

An dem neuen Werk von US-Regisseur Matt Reeves (53, "Planet der Affen") wird schon seit 2015 gefeilt. Lange war unklar, ob Ben Affleck zum vierten Mal die Rolle von Bruce Wayne übernimmt, doch dann hängte der Schauspieler den Umhang endgültig an den Nagel und die Suche nach einem neuen Hauptdarsteller begann. Fans müssen sich nun noch bis Juni 2021 gedulden, bis Pattinson dann als Batman auf der Leinwand zu sehen sein wird.

Weitere Hollywood News

Beatles-Manager Brian Epstein bekommt Kino-Biopic© C. Maher/Daily Express/Hulton Archive/Getty Images
03.07.2020

Beatles-Manager Brian Epstein bekommt Kino-Biopic

Wer weiß, ob die Beatles ohne Brian Epstein eine solche Erfolgsgeschichte geschrieben hätten? Eine Film-Biografie erinnert nun an den Manager, der nur 32 Jahre alt wurde.
Deutlich mehr Vielfalt: Oscar-Akademie lädt neue Mitglieder ein© Pascal Le Segretain/Getty Images
01.07.2020

Deutlich mehr Vielfalt: Oscar-Akademie lädt neue Mitglieder ein

Die Oscar-Akademie hat zahlreiche Filmschaffende eingeladen, Mitglied in ihren Reihen zu werden - darunter deutlich mehr Frauen und People of Color als früher. Auch ein Darsteller aus Deutschland darf sich über eine Einladung freuen ...
Rassismus-Debatte: Donald Trump verteidigt John Wayne© 2019 Getty Images/Chung Sung-Jun
30.06.2020

Rassismus-Debatte: Donald Trump verteidigt John Wayne

In Kalifornien wollen Demokraten verhindern, dass ein Airport weiter den Namen von Western-Legende John Wayne trägt. Der Grund: Der Schauspieler äußerte sich in der Vergangenheit rassistisch. Nun bezog US-Präsident Donald Trump Stellung.