Hollywood News

Neue ©LucasArts
24.05.2019

Neue "Star Wars"-Trilogie um die "Knights of the Old Republic"?

Aus dem Spieleklassiker "Knights of the Old Republic" könnte eine neue "Star Wars"-Trilogie werden.
Das \"Star Wars\"-Universum wird größer: Nachdem LucasFilm vor wenigen Wochen angekündigt hatte, dass die \"Game of Thrones\"-Showrunner David Benioff und D.B. Weiss an einer neuen Trilogie des Sci-Fi-Franchise arbeiten, berichtet \"BuzzFeed News\" nun von möglichen weiteren Filmen. Aus drei unterschiedlichen Quellen aus dem Produktionsumfeld will das Online-Portal erfahren haben, dass \"Shutter Island\"-Autorin Laeta Kalogridis kurz vor dem Abschluss eines Drehbuchs stehe, das auf der Handlung des Computerspiels \"Star Wars: Knights of the Old Republic\" basiert. Eine Trilogie sei angedacht, berichten die Insider.

\"Star Wars: Knights of the Old Republic\" wurde 2003 veröffentlicht und spielt rund 4000 Jahre vor den Geschehnissen der ursprünglichen \"Star Wars\"-Reihe. Das Spiel wurde sowohl von den Kritikern als auch den Spielern sehr gut angenommen und mehrfach fortgesetzt. Auch Romane und Comics zur Handlung erschienen in der Folge. Bereits im April hatte LucasFilm-Präsidentin Kathleen Kennedy angedeutet, dass ein Projekt, das auf \"Star Wars: Knights of the Old Republic\" basiert, in Entwicklung sei, sie aber noch nicht wisse, wo hin die Reise gehen würde. Bestätigen wollten Disney und LucasFilm die neuen Berichte nicht.

Viele Eisen im Feuer

Sollten sie sich bewahrheiten, wäre die \"Knights of the Old Republic\"-Trilogie die dritte, die LucasFilm nach dem Ende der aktuellen in Planung hat: Neben Benioff und Weiss ist auch Rian Johnson, der Regisseur von \"Star Wars: Die letzten Jedi\", mit der Entwicklung einer neuen \"Star Wars\"-Reihe betraut.

Zudem wird auf dem für Herbst angekündigten Streamingportal Disney+ die \"Star Wars\"-Serie \"The Mandalorian\" laufen. Im Kino ist als nächstes \"Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers\" zu sehen. J.J. Abrams\' Abschlussfilm der aktuellen Trilogie startet am 19. Dezember.

Weitere Hollywood News

©Ken Ishii / Getty Images for Paramount Pictures
13.09.2019

"Star Wars"-Regisseur macht Riesen-Deal perfekt

Nach dem Vertragsende zwischen Bad Robots Productions und Paramount stand die Frage im Raum: Wer arbeitet zukünftig mit J. J. Abrams zusammen? Nun ist es offiziell: WarnerMedia erhält den Zuschlag.
Trauer um Hollywood-Star Carol Lynley©Larry Ellis/Daily Express/Hulton Archive/Getty Images
06.09.2019

Trauer um Hollywood-Star Carol Lynley

Sie war ein Star im Hollywood der 60er- und 70er-Jahre, nun ist Carol Lynley verstorben. Die Schauspielerin wurde 77 Jahre alt.
©2011 Getty Images / Andreas Rentz
03.09.2019

"Honig im Kopf"-Produzent Tom Zickler verstorben

Er produzierte die Filme von Til Schweiger und brachte mit "Friendship!" seine Lebensgeschichte auf die Leinwand: Filmproduzent Tom Zickler ist im Alter von 55 Jahren verstorben.