Jugend ohne Gott

Eine unbekannte Zukunft: Jährlich findet ein Assessment-Camp der Abschlussklasse statt, in der sich eine jugendlichen Elite für eine unterdrückende Leistungsgesellschaft ausbilden lässt. Die junge Schülerin N. wird erschlagen im Wald aufgefunden. Ein Lehrer sucht nach der Wahrheit, verstrickt sich aber in Lügen. Jemand gesteht den Mord, hat ihn aber gar nicht begangen. Der Zusammenhalt der Klasse zerbricht mehr und mehr.

Packendes Drama, das Ödön von Horvaths gleichnamigen Roman zeitgemäß umsetzt und ähnlich wie "Boy 7" eine Dystopie mit jugendlichen Helden kreiert. Gespielt werden sie von den angesagtesten, jungen Darstellern wie u.a. Jannis Niewöhner und Emilia Schüle. Als Lehrer ist Fahri Yardim zu sehen in dieser intelligenten Unterhaltung vom mit "Heidi" erfolgreichen Regisseur Alain Gsponer.

Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Bewertung:

Cast

Kino 1

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
183 12,00 x 5,02m Dolby Digital 5.1

Kino 2

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
172 9,90 x 4,10m Dolby Digital 5.1

Kino 3

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
60 3,75 x 1,70m Dolby Digital 5.1

Kino 4

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
86 5,20 x 2,50m Dolby Digital 5.1

Kino 5

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
225 12,00 x 5,40m Dolby Digital 5.1