Hollywood News

Antonio Banderas wird in München geehrt©John Phillips/Getty Images
04.06.2019

Antonio Banderas wird in München geehrt

Schauspieler Antonio Banderas wird in München den CineMerit Award entgegennehmen und seinen neuen Film "Leid und Herrlichkeit" vorstellen.
Hoher Besuch beim Münchner Filmfest: Schauspieler Antonio Banderas (58) wird am 29. Juni mit dem CineMerit Award geehrt, der wichtigsten Auszeichnung des Festivals. Bereits vor einigen Tagen hatten die Veranstalter erklärt, dass auch Ralph Fiennes den Preis erhalten wird. Beide Schauspieler werden sich die Auszeichnung persönlich abholen und ihre neuen Filme vorstellen - Banderas wird Pedro Almodóvars \"Leid und Herrlichkeit\" präsentieren, Ralph Fiennes das Drama \"Nurejew - The White Crow\", für das er auch die Regie übernahm.

\"Wir freuen uns sehr, Antonio Banderas an diesem Höhepunkt seiner Karriere beim Filmfest in München begrüßen zu dürfen\", erklärt Festivalleiterin Diana Iljine. \"Für seine herausragende Leistung in Almodovars \'Leid und Herrlichkeit\' ist er völlig zurecht in Cannes mit dem Darstellerpreis ausgezeichnet worden. Mit vier weiteren Filmen feiern wir wichtige Stationen seines Schaffens.\" Zu Banderas\' wichtigsten Filmen zählt \"Die Maske des Zorro\" aus dem Jahr 1998. \"Leid und Herrlichkeit\" startet am 25. Juli in den deutschen Kinos.

Den CineMerit Award erhalten beim Filmfest München seit 1997 herausragende Persönlichkeiten des internationalen Filmschaffens für ihre Verdienste um die Filmkunst. Zu den Preisträgern der letzten Jahre zählen unter anderem Emma Thompson, Bryan Cranston, Michael Caine und John Malkovich.

Weitere Hollywood News

Abgehoben: So spektakulär wird ©Paramount
19.07.2019

Abgehoben: So spektakulär wird "Top Gun Maverick" - der erste Trailer!

Halb Actionfilm, halb Militärwerbung: "Top Gun" machte Tom Cruise 1986 weltberühmt. 34 Jahre später soll die Fortsetzung wieder zum Höhenflug in den Kinos ansetzen. Ein erster Trailer verspricht spektakuläre Bilder - und viele Motive aus dem Original.
©KAZÉ Deutschland
19.07.2019

"Dragonball Super: Broly": Der Anime-Hit kehrt ins Kino zurück

Die Veröffentlichung der japanischen Originalfassung mit deutschen Untertiteln war Ende Januar bereits ein voller Erfolg - nun kehrt "Dragonball Super: Broly" sogar in komplett deutscher Fassung ins Kino zurück. Eingefleischte Fans dürften sich vor allem
Paul McCartney macht ©Jim Dyson/Getty Images
18.07.2019

Paul McCartney macht "Ist das Leben nicht schön?" zum Musical

Dass er Musik-Hits schreiben kann, ist hinlänglich bekannt. Doch ist der Ex-Beatle Paul McCartney auch in der Lage, einen Hollywoodfilm in ein Musical zu verwandeln? Er soll einen mehr als 70 Jahre alten Kultfilm für die Bühne adaptieren.
©Disney / Pascal Le Segretain / Getty Images
18.07.2019

"Arielle": Javier Bardem soll König Triton spielen

Wer spielt die Rolle von Arielles Vater in der geplanten Realverfilmung des Disney-Klassikers? Angeblich ist Oscar-Preisträger Javier Bardem im Gespräch.