Hollywood News

© ©Universal Pictures International Germany

"Everest - Ein Yeti will hoch hinaus": Kinderfilm sorgt für Ärger mit China

In "Everest - Ein Yeti will hoch hinaus" freundet sich die junge Yi mit einem Yeti an. Jetzt sorgt der Film in Asien für Kontroversen.

Eigentlich ist \"Everest - Ein Yeti will hoch hinaus\" ein ziemlich harmloser Kinderfilm. Der Animationsspaß aus dem Hause DreamWorks erzählt die Geschichte einer chinesischen Teenagerin, die sich nach dem Tod ihres Vaters von ihrer Umwelt abgeschottet hat. Eines Tages freundet sie sich mit einem Yeti an, den sie auf dem Dach ihres Hauses entdeckt.



In Asien sorgt der Film derzeit allerdings für Ärger - wegen eines kleinen, für viele aber nicht ganz unwichtigen Details: In einer kurzen Szene ist eine Landkarte zu sehen, auf der mehrere umstrittene Inseln im südchinesischen Meer als Teil des Territoriums der Volksrepublik China ausgewiesen sind.



Wie der \"Guardian\" berichtet, nahm Vietnam, das die Inseln für sich beansprucht, \"Everest\" Anfang der Woche aus den Kinos. Und Malaysia, das ebenfalls gegen die chinesischen Besitzansprüche demonstriert, ließ die entsprechende Szene aus dem Film entfernen. Neben den beiden Staaten und der VR China sehen außerdem die Philippinen, Brunei und Taiwan die betroffenen Inseln als Teil ihres Staatsgebiets.



In China selbst läuft \"Everest - Ein Yeti will hoch hinaus\", eine amerikanisch-chinesische Koproduktion, derzeit eher mau; stattdessen dominieren patriotische Blockbuster wie \"My People My Country\" an den Kinokassen. In Deutschland startete \"Everest\" Ende September in den Kinos.

Weitere Hollywoodnews

Neuinterpretation des Disney-Klassikers: Rachel Zegler spielt Schneewittchen in Realverfilmung © Disney

Neuinterpretation des Disney-Klassikers: Rachel Zegler spielt Schneewittchen in Realverfilmung

Ein weiterer Disney-Klassiker erhält eine Realverfilmung: 2022 soll die Produktion von "Schneewittchen und die sieben Zwerge" starten. In der Hauptrolle: Rachel Zegler, die bald in "West Side Story" ihr Leinwanddebüt geben wird.
Steven Spielberg: Einstiger Streaming-Kritiker dreht für Netflix © 2019 Getty Images/Rich Fury

Steven Spielberg: Einstiger Streaming-Kritiker dreht für Netflix

Lange galt Steven Spielberg als einer der schärfsten Kritiker gegenüber Streamingdiensten und ihrer wachsenden Bedeutung. Nun wird der 74-jährige Star-Regisseur selbst für Netflix produzieren.
"Robots": Shailene Woodley jagt in neuer Komödie ihr Robo-Double © 2020 Stefania D'Alessandro/Getty Images

"Robots": Shailene Woodley jagt in neuer Komödie ihr Robo-Double

In "Robots", dem jüngsten Projekt aus der Feder von "Borat"-Autor Anthony Hines, geht es wild her: Shailene Woodley und Jack Whitehall müssen in der Komödie ihre eigenen Roboter-Doubles jagen.
"Bester Liebesfilm des 21. Jahrhunderts" kommt wieder in die Kinos © Koch Films

"Bester Liebesfilm des 21. Jahrhunderts" kommt wieder in die Kinos

Nach 20 Jahren wieder auf der großen Leinwand: "In the Mood for Love", von vielen Kritikern als einer der besten Liebesfilme aller Zeiten gefeiert, wurde frisch restauriert.
Marvin Gaye bekommt Biopic © 1980 Rob Verhorst/Redferns/Getty Images

Marvin Gaye bekommt Biopic

Der legendäre US-amerikanische Soulsänger Marvin Gaye bekommt sein eigenes Biopic: Die Dreharbeiten zu dem vom US-Rapper Dr. Dre produzierten Film sollen im kommenden Jahr beginnen.
Bergsteiger-Drama: Ewan McGregor besteigt den "Everest" © 2019 Getty Images/Jon Kopaloff

Bergsteiger-Drama: Ewan McGregor besteigt den "Everest"

Der neue Abenteuerfilm von "Mr. & Mrs. Smith"-Regisseur Doug Liman wird hochkarätig besetzt.
Informationen zu den aktuellen Hygiene - Abstandsregeln
Premium-Sessel
Recruiting Kampagne REST
Schülerferienkino
Familienpreis
Kindergeburtstag
Firmenkunden-Events
Kaiserschmarrndrama
Gutscheine
James Bond 007