Hollywood News

Für zwölf Millionen Euro: Neuer Bond-Film soll gigantische Premierenfeier bekommen
© Universal/Nicola Dove

Für zwölf Millionen Euro: Neuer Bond-Film soll gigantische Premierenfeier bekommen

Die Bond-Macher wollen Daniel Craig angeblich die ganz große Abschiedssause spendieren.

Die meisten Filme, die in den vergangenen Monaten anliefen, gingen geräuschlos an den Start: keine Premieren, kein roter Teppich, stattdessen ein paar Zeitungsartikel und Instagram-Posts. Für den neuen James-Bond-Film, der hierzulande nach mehreren coronabedingten Verschiebungen am 30. September in die Kinos kommen soll, planen die Macher aber offenbar den ganz großen Bahnhof.

Laut der britischen Boulevardzeitung "Mirror" soll vor Kinostart eine XXL-Premiere über die Bühne gehen - nicht online, wie zuletzt so oft, sondern als Veranstaltung vor Ort. Wobei "vor Ort" in diesem Falle heißen soll: Der rote Teppich wird den angeblichen Plänen zufolge möglicherweise im Londoner Wembley-Stadion ausgelegt, außerdem im Staples Center in Los Angeles.

Neuer "James Bond": "Die größte Premiere der Post-Pandemie-Ära"

"Sie glauben, dass sie die größte Premiere, bei der Menschen anwesend sind, der Post-Pandemie-Ära durchziehen können", so ein Insider gegenüber dem "Mirror". Allein die Veranstaltung in Großbritannien soll umgerechnet rund zwölf Millionen Euro kosten. Mit der Premiere solle "diese Art der pompösen Filmstarts zurückkehren, die jeder im letzten Jahr vermisst hat", berichtet die anonyme Quelle. Ob die Pandemie derartige Pläne allerdings zulässt, ist derzeit noch offen - auch wenn in Großbritannien die Fallzahlen zuletzt stark gesunken sind und viele Einschränkungen im öffentlichen Leben zurückgenommen wurden.

"Keine Zeit zu sterben" ist der wahrscheinlich letzte Film mit Daniel Craig als James Bond. In weiteren Rollen sind Christoph Waltz als Bösewicht Blofeld, Rami Malek als Bond-Gegenspieler Safin sowie Léa Seydoux und Ana de Armas zu sehen.

Weitere Hollywoodnews

Trotz Reformen: Kritik an Golden Globes reißt nicht ab © Toni Anne Barson/WireImage/Getty Images

Trotz Reformen: Kritik an Golden Globes reißt nicht ab

Scarlett Johansson kritisiert "sexistische Fragen und Bemerkungen", andere die mangelnde Diversität: Die Golden Globes stehen weiter unter Beschuss.
Seth Rogen will vorerst nicht mehr mit James Franco zusammenarbeiten © Barry King/Getty Images

Seth Rogen will vorerst nicht mehr mit James Franco zusammenarbeiten

Noch vor drei Jahren kündigte Seth Rogen an, trotz Vorwürfen weiterhin mit James Franco zusammenarbeiten zu wollen. Nun hat der Schauspieler offenbar seine Meinung geändert.
"Liebesdings": Neuer Film mit Elyas M'Barek ist abgedreht © Constantin Film Verleih/Violetta Grimm

"Liebesdings": Neuer Film mit Elyas M'Barek ist abgedreht

In seinem neuen Film spielt Filmstar Elyas M'Barek - einen Filmstar. "Liebesdings" ist für die Regisseurin ein "sehr persönliches Projekt".
Nach heftiger Kritik an Golden Globes: Mitglieder von Filmverband stimmen für Reformen © Frazer Harrison/Getty Images

Nach heftiger Kritik an Golden Globes: Mitglieder von Filmverband stimmen für Reformen

Der zweitwichtigste Filmpreis der Welt stellt sich neu auf - allerdings nicht ganz freiwillig: Die Hollywood Foreign Press Association, die alljährlich die Golden Globes verleiht, gibt sich neue Regeln.
"James Bond" und "Last Action Hero": Trauer um Action-Star Frank McRae © Getty Images / 1993 Ron Galella, Ltd. / Ron Galella

"James Bond" und "Last Action Hero": Trauer um Action-Star Frank McRae

Seine Statur war wie geschaffen für Action-Filme: US-Schauspieler Frank McRae spielte an der Seite von Sylvester Stallone und Arnold Schwarzenegger. Nun erlag er einem Herzinfarkt.
"Red Sonja": Hannah John-Kamen spielt in Remake von Mega-Flop © Samir Hussein/WireImage/Getty Images

"Red Sonja": Hannah John-Kamen spielt in Remake von Mega-Flop

In "Ant-Man and the Wasp" spielte sie eine Frau, die sich durch Objekte hindurch bewegen kann, in ihrem neuen Film wird sie deutlich klassischer Fähigkeiten zeigen: Hannah John-Kamen übernimmt die Rolle der Schwertkämpferin "Red Sonja".
Aktuelle Informationen zur Kinoschließung
Premium-Sessel
Familienpreis
Kindergeburtstag
Kaiserschmarrndrama
Gutscheine
James Bond 007
Fast & Furious
Top Gun
Catweazle