Hollywood News

Helen Mirren erhält Goldenen Ehrenbären der Berlinale © ©Giles Keyte / Berlinale
04.12.2019

Helen Mirren erhält Goldenen Ehrenbären der Berlinale

Die britische Schauspielerin Helen Mirren erhält den Goldenen Ehrenbären der 70. Berlinale für ihr Lebenswerk.
Die britische Oscar-Preisträgerin Helen Mirren erhält den Goldenen Ehrenbären der Berlinale für ihr Lebenswerk. Die 70. Internationalen Filmfestspiele widmen ihr auch die Hommage-Reihe, das Festival zeigt fünf Filme der Schauspielerin, die für ihre Hauptrolle in \"The Queen\" 2007 mit dem Oscar und dem Golden Globe ausgezeichnet wurde.



Dieser Film wird auch bei der Preisverleihung am 27. Februar 2020 im Berlinale-Palast zu sehen sein. \"Helen Mirren hat seit jeher als starke Persönlichkeit mit kraftvollen Interpretationen sehr beeindruckt. Immer wieder überrascht sie durch die Darstellung besonderer Charaktere, ob als Chris in \'Calendar Girls\' oder als Elisabeth II. in \'The Queen\' - ihre Figuren sind beispielhaft für starke Frauen, und es ist uns eine große Freude, sie mit dem Goldenen Ehrenbären für ihr Lebenswerk zu ehren\", erklärt Mariette Rissenbeek, Geschäftsführerin der Berlinale.



Helen Mirren hatte in den 60er-Jahren am Theater in England begonnen und gehört zu den jüngsten Schauspielerinnen, die jemals in die berühmte Royal Shakespeare Company aufgenommen wurden. 1969 startete sie ihre Filmkarriere in \"Das Mädchen vom Korallenriff\" und spielte in vielen weiteren Filmen mit, darunter in \"Der Koch, der Dieb, seine Frau und ihr Liebhaber\" von Peter Greenaway (1989) und \"Gosford Park\" von Robert Altman (2002). Neben zahlreichen internationalen Filmpreisen hat die 74-Jährige in ihrer langen Karriere auch die wichtigsten Theaterpreise gewonnen. 2003 wurde sie für ihre schauspielerischen Verdienste als Dame Commander des Order of the British Empire (DBE) ausgezeichnet. Zurzeit ist Helen Mirren an der Seite von Ian McKellan im Thriller \"The Good Liar - Das alte Böse\" im Kino zu sehen.

Weitere Hollywood News

© 2016 Getty Images/Stuart C. Wilson
26.02.2020

"Jurassic World 3" hat einen offiziellen Titel

Pünktlich zum Drehstart des letzten Teils der "Jurassic Word"-Trilogie hat Regisseur Colin Trevorrow den offiziellen Titel verraten.
Überraschender Chefwechsel bei Disney © 2019 Getty Images/Tristan Fewings
26.02.2020

Überraschender Chefwechsel bei Disney

Nach über 15 Jahren an der Spitze von Disney ist Bob Iger mit sofortiger Wirkung zurückgetreten. Der US-Konzern hat schon einen Nachfolger gefunden.
© Stuart C. Wilson/Getty Images
25.02.2020

"Das ist ein großer Sieg!": Hollywood reagiert auf Weinstein-Verurteilung

Harvey Weinstein ist schuldig gesprochen - und Hollywood nimmt es dankbar zur Kenntnis. In Statements über ihre Social-Media-Accounts würdigten Stars wie Rosanna Arquette, Ashley Judd und Rosie Perez die betroffenen Frauen für ihren Mut, die Wahrheit ans
Harvey Weinstein wegen Vergewaltigung schuldig gesprochen© Getty Images/Alexander Koerner
25.02.2020

Harvey Weinstein wegen Vergewaltigung schuldig gesprochen

Der Filmproduzent Harvey Weinstein wurde in New York von einer Jury der Vergewaltigung und der schweren sexuellen Nötigung schuldig gesprochen. Ihm droht eine lange Haftstrafe.
Trauer um Filmlegende Sonja Ziemann© Keystone/Hulton Archive/Getty Images
19.02.2020

Trauer um Filmlegende Sonja Ziemann

Sonja Ziemann half den Deutschen, die Schrecken des Krieges zu vergessen. Nun ist die Schauspielerin im Alter von 94 Jahren verstorben.