Hollywood News

Neues Biopic von Ridley Scott: Joaquin Phoenix spielt Napoleon
© 2020 Getty Images / Tristan Fewings

Neues Biopic von Ridley Scott: Joaquin Phoenix spielt Napoleon

Neue Rolle als Napoleon: Joaquin Phoenix soll den französischen Kaiser spielen, dessen Armeen durch ganz Europa zogen.

Er gilt als Visionär in Sachen Kriegsführung, unterwarf als französischer Feldherr und Kaiser im frühen 19. Jahrhundert große Teile Europas und fand im Exil auf St. Helena ein einsames Ende: Die Lebensgeschichte von Napoleon Bonaparte ist definitiv filmreif. Dieser Meinung ist offenbar auch Hollywood-Regisseur Ridley Scott ("Gladiator"), der gerade die Dreharbeiten zu "The Last Duel" in Irland abschließt. In diesem Rahmen veröffentlichte Scott nun seine Pläne, Napoleons Leben unter dem Titel "Kitbag" zu verfilmen. Für die Hauptrolle des kleinen Diktators konnte der Brite offenbar ein echtes Schauspiel-Schwergewicht an Land ziehen: Oscar-Preisträger Joaquin Phoenix ("Joker") wird die Rolle des Feldherren übernehmen. Das Drehbuch für das Napoleon-Epos soll aus der Feder von David Scarpa stammen, mit dem Ridley Scott bereits für "Alles Geld der Welt" (2017) zusammenarbeitete.

"Kitbag" soll einen persönlichen Blick auf Napoleons korsische Herkunft und seinen rücksichtslosen Aufstieg zum Kaiser Frankreichs gewähren. Das Biopic verfolgt das Ziel, die berühmtesten Schlachten des Franzosen abzubilden sowie seinen erbitterten Ehrgeiz und seinen außergewöhnlichen strategisch-militärischen Verstand hervorzuheben. Doch auch die unbeständige Beziehung zu seiner großen Liebe Josephine soll im von 20th Century Fox-Projekt ausreichend Platz finden.

Was es mit dem Titel auf sich hat? "Kitbag" geht auf das Sprichwort "There is a general's staff hidden in every soldier's kitbag" zurück, was sich mit "Im Sack jedes Soldaten ist ein Generalstab versteckt" übersetzen lässt. Die Corona-Pandemie scheint Ridley Scotts Arbeitseifer nicht zu bremsen. Ab März sollen bereits die Dreharbeiten für das Drama "Gucci" beginnen, welches mit einer äußerst prominenten Besetzung aufwartet: Unter anderem sind Robert De Niro, Al Pacino, Adam Driver, David Leto und Lady Gaga Teil des Ensembles. "Kitbag" soll unmittelbar im Anschluss gedreht werden.

Weitere Hollywoodnews

Warner stellt Filmmarkt auf den Kopf: Blockbuster gleichzeitig als Stream und im Kino © Warner Bros. Entertainment Inc.

Warner stellt Filmmarkt auf den Kopf: Blockbuster gleichzeitig als Stream und im Kino

Dieser Schritt könnten den Filmmarkt langfristig verändern: Warner Bros. zeigt im kommenden Jahr 17 Blockbuster gleichzeitig im Kino und beim hauseigenen Streamingdienst.
"Wenn die richtige Geschichte auftaucht": Gibt es einen vierten "Der Pate"-Film? © Paramount

"Wenn die richtige Geschichte auftaucht": Gibt es einen vierten "Der Pate"-Film?

Die "Der Pate"-Reihe ist beendet? Nicht unbedingt: Paramount offenbart, dass eine Fortsetzung nicht gänzlich ausgeschlossen ist. Francis Ford Coppola würde die Regie allerdings nicht wieder übernehmen.
"Mad Max"-Schurke Hugh Keays-Byrne ist tot © 2015 Getty Images/Mark Metcalfe

"Mad Max"-Schurke Hugh Keays-Byrne ist tot

Als Tyrann Immortan Joe war Hugh Keays-Byrne in dem Oscar-prämierten Endzeitfilm "Mad Max: Fury Road" zu sehen. Nun ist der Schauspieler im Alter von 73 verstorben.
"Klingt nach Zensur": Dominik Graf kritisiert Diversitätspolitik der Ufa © Getty Images/Hannes Magerstaedt

"Klingt nach Zensur": Dominik Graf kritisiert Diversitätspolitik der Ufa

"Eher unglücklich", "filmischer Schwachsinn": Regisseur Dominik Graf hat scharfe Kritik an der Ufa geübt, die in der vergangenen Woche verkündet hat, diverser werden zu wollen.
Johnny Depp findet offenbar Zuflucht bei der "Addams Family" © 2020 Getty Images/Andreas Rentz

Johnny Depp findet offenbar Zuflucht bei der "Addams Family"

Gute Nachrichten für Johnny Depp. Trotz Schlammschlacht mit der Exfrau und eines verlorenen Prozesses steht der Hollywoodstar wohl kurz vor einem neuen Engagement. Offenbar plant ihn Tim Burton, ihn als Oberhaupt der "Adams Family" zu besetzen.
"Game of Thrones"-Star Peter Dinklage wird zum Superhelden © 2017 Getty Images/Tim P. Whitby

"Game of Thrones"-Star Peter Dinklage wird zum Superhelden

Nach seinem Erfolg als Tyrion Lannister in "Game of Thrones" steigt Schauspieler Peter Dinklage nun in das Superhelden-Genre ein: Er soll die Hauptrolle in der Neuauflage des Kulthits "The Toxic Avenger" spielen.
Gutscheinverkauf
Gutscheine (Weihnachten)
Privatvorstellung
Premium-Sessel
Familienpreis
Kindergeburtstag
Kaiserschmarrndrama
Gutscheine
Wonder Woman
James Bond 007