Hollywood News

©Disney / Marvel
20.06.2019

"Avengers: Endgame" - Mit extra Szenen erneut ins Kino

"Avengers: Endgame" kommt noch mal in die Kinos - diesmal mit Post-Credit-Szenen.
Seit dem 24. April 2019 läuft \"Avengers: Endgame\" in den Kinos und ein Ende des Erfolgs ist nicht in Sicht. Die Fans lassen die Kinokassen weltweit immer weiter klingeln. Der Film steht kurz davor, der erfolgreichste aller Zeiten zu werden - und damit \"Avatar\" vom Thron zu stoßen. Und genau das wollen Disney und der Chef der Marvel-Studios, Kevin Feige, unbedingt erreichen. Wie das US-Portal \"ComicBook.com\" und \"Screen Rant\" jetzt berichten, ließ Marvels Präsident persönlich verlautet, dass \"Avengers: Endgame\" Ende Juni nicht nur eine erneute Veröffentlichung bekommt, sondern darin auch extra Material zu sehen sein wird. Das zuvor noch unveröffentlichte Material soll sich am Ende des Films, nach dem Abspann befinden.

\"Kein verlängerter Schnitt, aber es wird eine Version geben, die mit ein paar neuen Überraschungen am Ende des Films im Kino zu sehen sein wird\", so Feige gegenüber \"Screen Rant\". \"Wer nach dem Ende des Films sitzenbleibt, wird gelöschte Szenen, kleine Anerkennungen und noch einiges mehr zu sehen bekommen\", fährt er fort.

Mit dieser Neuveröffentlichung dürften die Macher des Films ihre jetzigen Einnahmen von 2.74 Milliarden US-Dollar weltweit toppen und es tatsächlich schaffen, die 2.78 Milliarden US-Dollar, die \"Avatar\" seit der Veröffentlichung 2009 eingenommen hat, zu übertrumpfen.

Weitere Hollywood News

Bestätigt: Großes Wiedersehen im neuen ©Columbia Pictures
11.11.2019

Bestätigt: Großes Wiedersehen im neuen "Ghostbusters"-Film

Die Katze ist aus dem Sack: Wie Dan Aykroyd in einem Interview herausrutschte, kommt es im neuen "Ghostbusters"-Film zur großen Wiedervereinigung der Stars aus den Kultfilmen der 1980er-Jahre. Nicht nur Bill Murray kehrt auf die Leinwand zurück.
Auferstanden dank Technik: James Dean übernimmt Rolle in neuem Film ©Hulton Archive/Getty Images
07.11.2019

Auferstanden dank Technik: James Dean übernimmt Rolle in neuem Film

Spektakuläre Wiederbelebung einer Legende: James Dean soll die Hauptrolle in einem Vietnam-Film übernehmen. Dank Computertechnik will man den 1955 verstorbenen Schauspieler wieder auf die Leinwand holen. Daran wird auch Kritik laut.
Bombenfund am Filmset: Angelina Jolie evakuiert ©2019 Getty Images/Tim P. Whitby
06.11.2019

Bombenfund am Filmset: Angelina Jolie evakuiert

Nach einem Bombenfund bei Dreharbeiten zur Comic-Verfilmung "The Eternals" mussten Angelina Jolie, Richard Madden und weitere Top-Stars das Set umgehend verlassen. "Es war furchterregend", schildert ein Insider die Ereignisse.
Wird Colin Farrell zum Pinguin?©2019 Getty Images/Gareth Cattermole
06.11.2019

Wird Colin Farrell zum Pinguin?

Batman hat viele Feinde. Auf den Joker wird er 2021 in "The Batman" wohl nicht treffen. Dafür bekommt es der schwarze Held von Gotham City mit anderen Bösewichten zu tun.
Erleichterung bei Harry-Potter-Fans©2018 Warner Bros. Entertainment Inc.
05.11.2019

Erleichterung bei Harry-Potter-Fans

Die Fans des Harry-Potter-Universums atmen auf: Warner Bros. bestätigte endlich, dass der dritte Teil der Filmreihe "Phantastische Tierwesen" ab Frühjahr 2020 gedreht wird. Das Projekt stand nach dem enttäuschenden Einspielergebnis des zweiten Teils "Grin
Neuer ©Kinowelt / Studiocanal
04.11.2019

Neuer "Sissi"-Film kommt

Das Leben von Kaiserin Elisabeth wird neu verfilmt. "Sisi - Kaiserin Elisabeth" dürfte mit den berühmten Romy-Schneider-Filmen allerdings wenig gemeinsam haben.