Hollywood News

©Tim Whitby/Getty Images
15.05.2019

"Game of Thrones"-Macher drehen nächsten "Star Wars"-Film

D.B Weiss und David Benioff, die Köpfe hinter "Game of Thrones", drücken nun auch "Star Wars" ihren Stempel auf.
Dass D.B. Weiss und David Benioff an einer \"Star Wars\"-Trilogie arbeiten sollen, war schon länger bekannt. Jetzt ist klar: Die \"Game of Thrones\"-Macher werden sich schon den nächsten Film der Sternenkriegersaga vornehmen - also Episode X. \"Wir haben mit David Benioff und Dan Weiss, die für \'Game of Thrones\' berühmt sind, einen Deal gemacht\", sagte Disney-Chef Bob Iger. \"Der nächste Film, den wir veröffentlichen, wird ihrer sein. Mehr werden wir dazu nicht sagen.\"

Der Film soll laut Disney am 16. Dezember 2022 in die Kinos kommen. Zwischen dem neunten Film - \"Der Aufstieg Skywalkers\" - und dem Beginn der neuen Trilogie wird also eine längere Pause liegen - laut Iger eine gewollte Auszeit. \"Wir hatten das Gefühl, dass drei Jahre genau richtig sind, um durchzuatmen und neu zu starten und uns auf den nächsten Film vorzubereiten.\"

\"Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers\" kommt am 19. Dezember 2019 in die deutschen Kinos und wird die aktuelle Filmtrilogie abschließen.

Weitere Hollywood News

©Pascal Le Segretain/Getty Images
10.07.2019

"Men in Black"-Star Rip Torn ist tot

In "Men in Black" spielte er zweimal den Chef von Will Smith und Tommy Lee Jones: Nun ist Rip Torn im Alter von 88 Jahren verstorben.
Trauer um Schauspieler Freddie Jones©Don Smith/Radio Times/Getty Images
10.07.2019

Trauer um Schauspieler Freddie Jones

Er spielte in B-Movies und Filmen von David Lynch. Jetzt ist Freddie Jones im Alter von 91 Jahren verstorben.