Hollywood News

Todesfall bei Dreh von Tom-Hanks-Film©Pascal Le Segretain/Getty Images
12.10.2018

Todesfall bei Dreh von Tom-Hanks-Film

In seinem neuen Film spielt Tom Hanks den Entertainer Fred Rogers. Am Set des Biopics kam es zu einem tragischen Unfall.
Tragischer Zwischenfall am Set: Beim Dreh des neuen Tom-Hanks-Films \"Mr. Rogers\" ist ein Tontechniker verstorben. Wie unter anderem der \"Hollywood Reporter\" berichtet, verstarb James Emswiller, nachdem er von einem Balkon gestürzt war. Demnach zog sich Emswiller bei dem Sturz schwere Verletzungen zu und wurde anschließend in ein nahes Krankenhaus eingeliefert, wo er wenig später verstarb. Emswiller hatte laut einem Polizeibericht eine Raucherpause eingelegt, als er von dem Balkon fiel. Die Dreharbeiten zu \"Mr. Rogers\" wurden daraufhin unterbrochen.

In dem Biopic über den Entertainer Fred Rogers spielt Tom Hanks die Titelrolle, Regie führt die Newcomerin Marielle Heller. Der Film, dessen Titel noch nicht endgültig feststeht, soll im Oktober 2019 in den USA starten und erzählt die wahre Geschichte der Freundschaft von Fred Rogers und dem Journalisten Tom Junod.

Weitere Hollywood News

©Paramount / DreamWorks Animation
07.11.2018

"Shrek": Neue grüne Abenteuer geplant

Vier Filme um den grünen Oger gibt es bereits, nun sollen die Animationshits eine Neuauflage erleben.
Ist Mel Gibson in Hollywood rehabilitiert?©John Phillips/Getty Images
30.10.2018

Ist Mel Gibson in Hollywood rehabilitiert?

Jahrelang machte Hollywood einen Bogen um seinen ehemaligen Superstar Mel Gibson. Nun erhielt der skandalträchtige Darsteller erneut ein Rollenangebot.
80 Jahre ©ARTE France / Library of Congress
30.10.2018

80 Jahre "Krieg der Welten": Fake News, die Geschichte machten

Jahrzehnte, bevor das Wort Fake News überhaupt erfunden war, versetzte Orson Welles mit einer Radioreportage die USA in Angst und Schrecken. Dass er eine Massenpanik auslöste, war allerdings auch - Fake News.
©Sascha Steinbach/Getty Images
29.10.2018

"Star Wars"-Spin-Off "100-prozentig tot"

Ja? Nein? Vielleicht? Wie es um den Solo-Film über den "Star Wars"-Fanliebling Boba Fett steht, war zuletzt unklar. So sehen Disneys Pläne aus.
Ralph verbreitet ©Walt Disney
25.10.2018

Ralph verbreitet "Chaos im Netz"

Das Erfolgsteam von "Ralph reichts" hat sich wieder zusammengetan und liefert mit "Chaos im Netz" den zweiten Teil zum Disney-Animationshit ab.