Hollywood News

Für den guten Zweck: © 2003 Getty Images / Ross Setford
28.05.2020

Für den guten Zweck: "Herr der Ringe"-Stars feiern virtuelle Reunion

Lang, lang ist's her: 2003 standen (von links) Sean Astin, Elijah Wood und Billy Boyd als Hobbits vor der Kamera. Nun vereint Schauspieler Josh Gad die "Herr der Ringe"-Stars in einer Video-Session auf YouTube.
Fast 20 Jahre ist es her, dass die "Herr der Ringe"-Trilogie die Kinos eroberte und die einzelnen Teile als Oscar-Abräumer zu den erfolgreichsten Filmen weltweit wurden. Nun sorgt Corona für eine Reunion der Schauspieler: In seiner quarantänefreundlichen Web-Show "Reunited Apart" bringt Schauspieler Josh Gad Stars von früheren Klassikern wieder zusammen - und rief auch die "Herr der Ringe"-Stars dazu auf, sich per Video zu treffen.

In einem kurzen Teaser gab Gad bereits einen kurzen Einblick in die gemeinsame Video-Session. Diese wird dann auf dem YouTube-Kanal von Josh Gad hochgeladen, wo auch schon der Teaser zu sehen ist. Wie in dem kurzen Video bereits deutlich wird, werden Stars wie Elijah Wood, Ian McKellen, Sean Astin, Orlando Bloom, Dominic Monaghan und Billy Boyd dabei sein. Außerdem zeigt ein späterer Instagram-Post von Dominic Monaghan, dass auch noch zahlreiche weitere Stars dazustoßen werden. Die gesamte Episode mit den Schauspielern soll am Sonntag, 31. Mai, 18.00 Uhr, ausgestrahlt werden.

Josh Gad hat "Reunited Apart" bereits drei Mal veranstaltet: Er brachte bereits die Schauspieler von "Zurück in die Zukunft", "Splash" und "Die Goonies" zusammen. Mit dem YouTube-Special will der Schauspieler Spenden für die gemeinnützige Organisiation "DigDeep" sammeln, die die Amerikaner bei der Versorgung mit sauberem Wasser und sanitären Einrichtungen unterstützt.

Weitere Hollywood News

Wird Tom Hanks der neue Geppetto?© 2019 Getty Images/Jeff Spicer
06.08.2020

Wird Tom Hanks der neue Geppetto?

Jüngsten Gerüchten zufolge soll Tom Hanks ("Forrest Gump") die Rolle des Geppetto in der Realverfilmung "Pinnochio" von Disney übernehmen.
Regisseurin für © Getty Images/ JC Olivera
06.08.2020

Regisseurin für "Captain Marvel 2" gefunden

Nia DaCosta soll für "Captain Marvel 2" als Regisseurin engagiert werden. Damit verpflichten die Marvel Studios erstmals eine schwarze Frau für diesen Job.