Hollywood News

Cannes 2020: Oskar Roehler hat es in die finale Auswahl geschafft © Bavaria Filmproduktion
04.06.2020

Cannes 2020: Oskar Roehler hat es in die finale Auswahl geschafft 

Oskar Roehlers Film "Enfant Terrible" dreht sich um das Leben des legendären deutschen Filmemachers Rainer Werner Fassbinder: In den Hauptrollen sind Katja Riemann und Oliver Masucci als Fassbinder zu sehen.
In diesem Jahr läuft aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie alles anders als geplant. Die Filmfestspiele von Cannes gehören zu den wichtigsten Branchenereignissen der Filmindustrie - werden in diesem Jahr allerdings nicht stattfinden. Statt Trophäen sollen sogenannte Gütesiegel ("Cannes 2020") vergeben werden und die so geehrten Filme teils auf anderen Festivals oder einfach regulär im Kino gezeigt werden. Nun verkündeten die beiden Verantwortlichen des Filmfests, Pierre Lescure und Thierry Frémaux, aus dem leeren Normandie-Theater auf den Champs Élysées in Paris eine Auswahl an Filmen, die sich mit dem Cannes-Gütesiegel schmücken dürfen. Und die Liste kann sich durchaus sehen lassen.

Das Lineup der 73. Filmfestspiele ist voll mit großen Namen - von Regie-Genie Wes Anderson, der mit "The French Dispatch" antritt, bis zum britischen "12 Years a Slave"-Regisseur Steve McQueen, dessen Karriere 2008 in Cannes begann. Viggo Mortensen schaffte es als Regie-Neuling mit seinem Werk "Falling" ebenfalls in die Auswahl der Franzosen. Mit dem Drama "Enfant Terrible", das am 1. Oktober in die Kinos kommen soll, hat es mit Oskar Roehler auch ein Deutscher auf die diesjährige Liste geschafft. Der Film erzählt aus dem Leben des 1982 verstorbenen deutschen Filmemachers Rainer Werner Fassbinder. In der Hauptrolle wird Oliver Masucci an der Seite von Stars wie Katja Riemann zu sehen sein.

Weitere Hollywood News

Beatles-Manager Brian Epstein bekommt Kino-Biopic© C. Maher/Daily Express/Hulton Archive/Getty Images
03.07.2020

Beatles-Manager Brian Epstein bekommt Kino-Biopic

Wer weiß, ob die Beatles ohne Brian Epstein eine solche Erfolgsgeschichte geschrieben hätten? Eine Film-Biografie erinnert nun an den Manager, der nur 32 Jahre alt wurde.
Deutlich mehr Vielfalt: Oscar-Akademie lädt neue Mitglieder ein© Pascal Le Segretain/Getty Images
01.07.2020

Deutlich mehr Vielfalt: Oscar-Akademie lädt neue Mitglieder ein

Die Oscar-Akademie hat zahlreiche Filmschaffende eingeladen, Mitglied in ihren Reihen zu werden - darunter deutlich mehr Frauen und People of Color als früher. Auch ein Darsteller aus Deutschland darf sich über eine Einladung freuen ...