Hollywood News

Kobe Bryant: Hier können Sie den Oscar-Erfolg des verstorbenen NBA-Stars sehen © Getty Images/Lintao Zhang
28.01.2020

Kobe Bryant: Hier können Sie den Oscar-Erfolg des verstorbenen NBA-Stars sehen

Kobe Bryant kam am Sonntag bei einem Hubschrauberabsturz ums Leben.
Der am Sonntag bei einem Hubschrauberabsturz ums Leben gekommene Kobe Bryant war nicht nur gefeierter NBA-Star, sondern auch Oscar-Preisträger: Im Jahr 2018 erhielt Bryant die Trophäe für seine Mitarbeit an "Dear Basketball", einem animierten Kurzfilm über jene Sportart, in der er selbst zur Legende wurde. Nun hat Bryants Studio den Film auf der Seite dearbasketball.com kostenlos zur Verfügung gestellt.

Der fünfeinhalbminütige Film ist eine Liebeserklärung von Kobe Bryant an seinen Sport. Bryant erzählt, wie er bereits als kleiner Junge davon träumte, professioneller Basketballspieler zu werden, wie er schließlich zum größten Star der NBA wurde und später aus gesundheitlichen Gründen seine Karriere beenden musste. Der Film sei "eine Botschaft für uns alle", so Bryant, als er 2018 den Oscar entgegennahm. Regie bei "Dear Basketball" führte Glen Keane, die Musik stammt von Komponistenlegende John Williams.

Kobe Bryant kam am Sonntag zusammen mit seiner Tochter Gianna und sieben weiteren Menschen bei einem Hubschrauberabsturz in Los Angeles ums Leben. Die Gruppe war auf dem Weg zu einem Basketballturnier. Die Hintergründe des Unfalls sind noch nicht vollständig aufgeklärt.

Weitere Hollywood News

© Stuart C. Wilson/Getty Images
25.02.2020

"Das ist ein großer Sieg!": Hollywood reagiert auf Weinstein-Verurteilung

Harvey Weinstein ist schuldig gesprochen - und Hollywood nimmt es dankbar zur Kenntnis. In Statements über ihre Social-Media-Accounts würdigten Stars wie Rosanna Arquette, Ashley Judd und Rosie Perez die betroffenen Frauen für ihren Mut, die Wahrheit ans
Harvey Weinstein wegen Vergewaltigung schuldig gesprochen© Getty Images/Alexander Koerner
25.02.2020

Harvey Weinstein wegen Vergewaltigung schuldig gesprochen

Der Filmproduzent Harvey Weinstein wurde in New York von einer Jury der Vergewaltigung und der schweren sexuellen Nötigung schuldig gesprochen. Ihm droht eine lange Haftstrafe.
Trauer um Filmlegende Sonja Ziemann© Keystone/Hulton Archive/Getty Images
19.02.2020

Trauer um Filmlegende Sonja Ziemann

Sonja Ziemann half den Deutschen, die Schrecken des Krieges zu vergessen. Nun ist die Schauspielerin im Alter von 94 Jahren verstorben.
Harrison Ford hat keine Lust mehr auf Han Solo© 2015 Lucasfilm Ltd
19.02.2020

Harrison Ford hat keine Lust mehr auf Han Solo

"Han Solo hat sein Potenzial ausgeschöpft": Harrison Ford will nach seinem kurzen Auftritt in "Der Aufstieg Skywalkers" wohl nicht mehr in die Rolle des "Star Wars"-Helden schlüpfen.
Indisches Remake: © WDR
18.02.2020

Indisches Remake: "Lola rennt" nach Bollywood

"Lola rennt" erhält ein Remake - und zwar in Bollywood! Der Kultfilm, der dem deutschen Regisseur Tom Tykwer wie auch seiner Hauptdarstellerin Franka Potente den Weg zu internationalem Ruhm ebnete, wird in Indien neu aufgelegt.
Erstes Video verrät: So sieht Robert Pattinson als Batman aus© Antony Jones/Getty Images
14.02.2020

Erstes Video verrät: So sieht Robert Pattinson als Batman aus

Noch müssen sich "Batman"-Fans gedulden, bis das neue Abenteuer des Retters von Gotham ins Kino kommt. Ein kurzer Videoschnipsel, den Regisseur Matt Reeves nun zeigte, erhöht aber die Vorfreude beträchtlich.