Hollywood News

Mr. Godzilla mit 88 Jahren gestorben©Tim Mosenfelder / Getty Images
08.08.2017

Mr. Godzilla mit 88 Jahren gestorben

Haruo Nakajima wurde in Japan liebevoll "Mr. Godzilla" genannt.
Japan trauert um \"Mr. Godzilla\". Schauspieler Haruo Nakajima verstarb am 7. August im Alter von 88 Jahren. Nakajima startete seine Godzilla-Karriere 1954 in Ichiro Hondas Klassiker \"Godzilla\" und warf sich bis 1972 ganze zwölfmal das Monsterkostüm über. Leicht war dies sicherlich nicht - laut Nakajima bestand das Kostüm zum Teil aus Beton und wog etwa 100 Kilogramm.

Zoobesuche in Tokio halfen ihm, sich auf seine Rolle vorzubereiten: \"Bären waren meine größte Inspiration. Die Art, wie sie sich bewegen, ist interessant\", sagte der Japaner über seine Rolle in einer Doku im Jahr 2008. Nakajima zog sich weitere Monsterkostüme über, 1961 spielte er beispielsweise in Hondas \"Mothra bedroht die Welt\" mit.

Nakajima ergatterte aber auch Rollen in Filmen von Akira Kurosawa, unter anderem in \"Die sieben Samurai\", der neben \"Godzilla\" einer der bekanntesten Filme des japanischen Kinos ist.

Weitere Hollywood News

Jennifer Lawrence wird zur Doppelmörderin©Vittorio Zunino Celotto/Getty Images for Paramount Pictures
13.12.2017

Jennifer Lawrence wird zur Doppelmörderin

Schauspielerin Jennifer Lawrence hat eine neue Hauptrolle an Land gezogen: In "Burial Rites" wird sie zur Mörderin.
Wird Hugh Jackman noch einmal zu Wolverine?©Pascal Le Segretain/Getty Images/Fox
12.12.2017

Wird Hugh Jackman noch einmal zu Wolverine?

Als Wolverine ist Hugh Jackman eigentlich schon in Rente. In Interview verriet der Australier nun, ob es vielleicht doch noch die Möglichkeit einer Rückkehr geben wird.
Andy Garcia wird zum Bösewicht©Vittorio Zunino Celotto/Getty Images
12.12.2017

Andy Garcia wird zum Bösewicht

Frohe Botschaft für Fans der Nazi-Satire "Iron Sky": Andy Garcia übernimmt im dritten Teil die Rolle des Bösewichts.
©Tristan Fewings/Getty Images
12.12.2017

"Aus dem Nichts" für Golden Globe nominiert

In Hollywood wurden am Montag die Nominierungen für die Golden Globes bekanntgegeben. Deutschland darf sich gleich zweimal über eine Chance auf die Auszeichnung freuen.
Darum kehrt J.J. Abrams zu ©Yuriko Nakao/Getty Images
11.12.2017

Darum kehrt J.J. Abrams zu "Star Wars" zurück

Im Interview erklärte J.J. Abrams, was ihn bewegte, als Regisseur zu "Star Wars: Episode IX" zurückzukehren. Vor allem Daisy Ridley soll sich über seine Rückkehr gefreut haben.