Hollywood News

Queen-Biopic: Star-Regisseur Bryan Singer gefeuert!©Jeff Spicer/Getty Images
05.12.2017

Queen-Biopic: Star-Regisseur Bryan Singer gefeuert!

Bryan Singer verlässt das Set von "Bohemian Rhapsody" - allerdings unfreiwillig.
Er sei unzuverlässig und tauche regelmäßig nicht am Set auf: In den vergangenen Wochen wurde immer wieder Kritik laut an Regisseur Bryan Singer, der für das Studio Fox das Musiker-Biopic \"Bohemian Rhapsody\" drehen sollte. Nun zog Fox die Reißleine und feuerte den Star-Filmemacher: \"Bryan Singer ist nicht länger der Regisseur von \'Bohemian Rhapsody\'\", heißt es in einem Statement, aus dem der \"Hollywood Reporter\" zitiert.

Zwischen Singer und den Hauptdarstellern Rami Malek und Tom Hollander war es in der Vergangenheit immer wieder zu Differenzen gekommen, Hollander hatte deswegen sogar vorübergehend das Set des Films verlassen. Zeitweise hatte Kameramann Thomas Newton Sigel die Regie übernommen, da Singer nicht zu den Dreharbeiten erschienen war.

Der Vielgescholtene begründet sein Verhalten mit der schweren Erkrankung eines Elternteils und seiner eigenen Gesundheit. \"Ich wollte nichts mehr, als dieses Projekt zu Ende zu bringen und mithelfen, das Erbe von Freddie Mercury und Queen zu würdigen\", so Singer gegenüber dem \"Hollywood Reporter\". \"Aber Fox hat mir dies verweigert, weil ich vorübergehend meine Gesundheit und die meiner Liebsten an erste Stelle setzen musste.\"

Bryan Singer wurde 1995 durch das meisterhafte Kriminalrätsel \"Die üblichen Verdächtigen\" bekannt. Zuletzt drehte er zahlreiche Action-Sequel der \"X-Men\"-Reihe. Wer auf ihn als Regisseur des Queen-Biopics folgen wird, ließ Fox offen.

Weitere Hollywood News

Idris Elba heizt Bond-Gerüchte an©Stuart C. Wilson/Getty Images
13.08.2018

Idris Elba heizt Bond-Gerüchte an

Ein kleiner Tweet von Idris Elba genügte, um "Luther"- und "James Bond"-Fans gleichermaßen durchdrehen zu lassen.
Nächster ©2016 Paramount Pictures. / Kimberley French
13.08.2018

Nächster "Star Trek"-Film in Gefahr?

Verliert die Enterprise gerade ihren Captain? Chris Pine könnte vor dem vierten "Star Trek"-Film von Bord gehen.
Zweiter ©ProSieben / TM Twentieth Century Fox Film Corporation
13.08.2018

Zweiter "Simpsons"-Film kommt

Fox arbeitet offenbar an einem neuen "Simpsons"-Film. Ausgerechnet Disney könnte das Projekt allerdings noch verhindern.
Verleiht die Academy bald Trost-Oscars?©Liaison
09.08.2018

Verleiht die Academy bald Trost-Oscars?

Um mehr Zuschauer für sich zu gewinnen, kündigte die Academy einschneidende Veränderungen bei der Oscar-Vergabe an - und erntet dafür Spott und Kritik.
Eddie Redmayne wird zum Serienkiller©Eamonn M. McCormack/Getty Images
08.08.2018

Eddie Redmayne wird zum Serienkiller

Er gestand rund 40 Morde, es könnten jedoch auch 300 gewesen sein: Charles Cullen gilt als einer der schlimmsten Serienmörder der US-Geschichte - und wird demnächst von einem Oscarpreisträger gespielt.
©2015 Warner Bros. Entertainment, Inc.
07.08.2018

"Supergirl"-Film in Arbeit

Eigentlich rechneten Fans mit einem weiteren "Superman"-Film, doch DC überrascht nun mit einem anderem Mitglied der Superhelden-Familie.