Hollywood News

Superfan hat ©Disney / Marvel
12.06.2019

Superfan hat "Avengers: Endgame" schon 112-mal gesehen

Marvels Superheldenspektakel "Avengers: Endgame" hat einen Riesenfan.
2,732 Milliarden US-Dollar spielte \"Avengers: Endgame\" bislang weltweit ein - und daran hat Agustin Alanis einen nicht ganz unerheblichen Anteil: 112-mal schaute sich der junge Mann aus Florida den Blockbuster mittlerweile an. Er hat damit sogar den Rekord eines anderen Marvel-Fans eingestellt. Der Amerikaner Anthony Mitchell hatte den ersten Teil des Superhelden-Showdowns, \"Avengers: Infinity War\", insgesamt 103-mal in einem Kino in North Carolina angesehen und es damit ins Guinnessbuch geschafft. Mitchell sei seine Inspiration gewesen, gibt Alanis bei Facebook an.

In seinem Social-Media-Kanal postet der Comic-Filmfan auch die Beweisfotos von den Kinokarten, stets gespickt mit einem Zitat aus der erfolgreichen Filmreihe. Unter der Woche sehe er sich den Film, der immerhin drei Stunden geht, mindestens zweimal an, erklärt Alanis.

Bald erfolgreichster Film aller Zeiten?

Sollte der Superfan mit seinem Rekord andere Kinogänger dazu verleiten, sich \"Avengers: Endgame\" anzuschauen, könnte der Film selbst einen Weltrekord knacken: In der Liste der kommerziell erfolgreichsten Filme aller Zeiten liegt derzeit nur noch \"Avatar - Aufbruch nach Pandora\" mit einem weltweiten Einspielergebnis von 2,788 Milliarden US-Dollar vor dem Superheldenspektakel.

Weitere Hollywood News

Nach Hongkong-Kommentaren: Shitstorm gegen ©Disney
16.08.2019

Nach Hongkong-Kommentaren: Shitstorm gegen "Mulan"-Darstellerin

"Mulan"-Darstellerin Liu Yifei hat via Social Media gegen die Protestanten in Hongkong gewettert und sich auf die Seite der Polizei gestellt. In den sozialen Medien sorgt das für Boykottaufrufe gegen Disneys anstehendes "Mulan"-Remake.
Bella Thorne: Regiedebüt mit Erotikfilm©Jenn Five/FLAUNT via Getty Images
14.08.2019

Bella Thorne: Regiedebüt mit Erotikfilm

US-Schauspielerin Bella Thorne gibt ihr Regiedebüt - und das mit einem ganz besonders aufreizenden Film: Die 21-Jährige inszenierte für das Portal Pornhub tatsächlich einen Pornofilm.
So wird der neue Film mit Til Schweiger ©Andreas Rentz/Getty Images for GQ
14.08.2019

So wird der neue Film mit Til Schweiger

Til Schweiger dreht mit "Gott, du kannst ein Arsch sein" einen neuen Film - und bringt seine prominenten Kollegen Heike Makatsch, Jürgen Vogel und Benno Fürmann gleich mit.
Nach Attentaten: Filmstart von brutaler US-Satire abgesagt©Chris Jackson / Getty Images for IWC
12.08.2019

Nach Attentaten: Filmstart von brutaler US-Satire abgesagt

Zwei Attentate mit zahlreichen Toten haben die USA tief erschüttert. Jetzt hat das Filmstudio Universal den geplanten Start des Thrillers "The Hunt" abgesagt. Die Sozial-Satire stand wegen brutaler Szenen auf höchster Regierungsebene in der Kritik.