Onyx

Hollywood News

Geschichte wie © Netflix
31.07.2020

Geschichte wie "Romeo und Julia": "Hollywood"-Star Jeremy Pope soll Sammy Davis Jr. spielen

Für seine Rolle als Archie in der Netflix-Miniserie "Hollywood" wurde Jeremy Pope für einen Emmy nominiert. In seinem neuen Projekt übernimmt er die Rolle von Samy Davis Jr.
Für das alte Projekt gerade frisch für den Emmy nominiert, kommt Jeremy Pope schon mit dem nächsten Projekt um die Ecke. Vor kurzem erhielt Pope eine Emmy-Nominierung für seine Rolle als Archie in Ryan Murphy's Netflix-Miniserie "Hollywood". Für seinen neuen Film spielt der 28-Jährige nach Informationen des Branchenblattes "Deadline" niemand geringeren als den legendären US-amerikanischen Entertainer Sammy Davis Jr. Das biografische Drama "Scandalous!" soll die Liebesgeschichte Ende der 50er-Jahre zwischen dem schwarzen Sänger, Schauspieler ("Ocean's Eleven") und Tänzer und der weißen Schauspielerin Kim Novak - diese Rolle gilt es noch zu besetzen - erzählen.

Die Regie übernimmt Jane Mock, die unter anderem für die Serie "Pose" als Executive Producer, Regisseurin und Autorin verantwortlich zeichnete und ebenfalls an "Hollywood" beteiligt war. Außerdem arbeitet sie als Co-Autorin auch am Drehbuch von Matthew Fantaci mit. Offenbar beginnt der Dreh in Los Angeles schon in diesem Herbst. Aktuell steht die Suche nach der weiblichen Hauptdarstellerin im Fokus der Bemühungen.

Der Stoff scheint eine Menge herzugeben: Die Romanze zwischen Sammy Davis Jr. und Kim Novak gilt als eine Art "Romeo und Julia" Hollywoods. Sie fand in einer Zeit statt, in der das öffentliche Bild der Stars streng kontrolliert und Beziehungen zwischen Schwarzen und Weißen teils noch kritisch beäugt wurden. Davis gilt als einer der ersten Afroamerikaner, denen eine bedeutende dramatische Rolle im Fernsehen zukam, Novak war nach "Vertigo" ein aufstrebender Schauspiel-Star. Als ihre Romanze öffentlich wurde, stürzte sich die Klatschpresse reißerisch auf das Pärchen.

Davis gab später gegenüber seines Biografen an, er wollte es allen rassistischen Peinigern aus seiner Vergangenheit - unter anderem aus seiner Zeit bei der Army - zeigen, indem er die begehrteste weiße Frau der Welt datete.

Weitere Hollywood News

Trauer um © 2016 Getty Images/Pascal Le Segretain
28.09.2020

Trauer um "Ring"-Star: Yuko Takeuchi stirbt mit 40 Jahren

Die Schauspielerin Yuko Takeuchi starb überraschend im Alter von 40 Jahren. Der Star aus dem Horrorklassiker "Ring" wurde dreimal für den japanischen Oscar nominiert. Zuletzt war eine neue US-Serie mit Takeuchi in der Hauptrolle gestartet.