Onyx

Gesundheit geht vor


Liebe Kinogäste,

nach wie vor legen wir größten Wert darauf, Ihre Gesundheit zu schützen.

Auch wenn das Land Hessen am 07.05.2020 verkündet hat, dass Kinos zum 09.05.2020 wieder geöffnet werden dürfen, sind die Auflagen seitens der Ämter aktuell noch unklar.

Bevor wir die KINOPOLIS-Kinos eröffnen, möchten wir mit den jeweiligen Ämtern ein schlüssiges Konzept erarbeiten. Daher haben wir uns schweren Herzens dazu entschieden, unsere Kinos erst zu einem späteren Zeitpunkt zu öffnen.

Sobald wir den genauen Termin kennen, werden wir Sie umgehend auf unserer Webseite informieren. Aktuell arbeiten wir mit Hochdruck daran, Ihnen bald wieder den bestmöglichen Kinobesuch zu ermöglichen.

Wir vermissen unsere Kinogäste schon sehr und freuen uns, Sie bald wieder persönlich bei uns im Kino begrüßen zu dürfen.

Bleiben Sie gesund
Ihr Kino-Team

Hollywood News

Ist Mel Gibson in Hollywood rehabilitiert?© ©John Phillips/Getty Images
30.10.2018

Ist Mel Gibson in Hollywood rehabilitiert?

Mel Gibson hat wieder gut lachen: Er hat eine neue Rolle in der Tasche. Die Hauptrolle im Actionkrimi "Waldo" spielt allerdings ein anderer.
Die Zeit, in der Mel Gibson in Hollywood unvermittelbar war, scheint vorüber: Nach einer Hauptrolle im Kriegsfilm \"War Pigs\" und den Regieaufträgen zu \"Destroyer\" und \"The Wild Bunch\" hat der 62-Jährige ein weiteres Projekt an Land gezogen. \"Waldo\" heißt der Actionfilm, in dem Mel Gibson dem \"Hollywood Reporter\" zufolge einen nicht näher beschriebenen Part übernehmen wird. Die Hauptrolle ging an Charlie Hunnam, der zuletzt im Remake von \"Papillon\" zu sehen war. Er wird den in Ungnade gefallenen Ex-Polizisten Charlie Waldo spielen, der sein Einsiedlerleben aufgibt, um den Mord an der Frau eines TV-Stars aufzuklären. Auch Eiza González, demnächst in \"Alita: Battle Angel\" zu sehen, wurde gecastet.



Nachdem er in den 90er-Jahren einer der gefragtesten Darsteller seiner Generation war, hatte Mel Gibson in den letzten Jahren deutlich weniger Kinoauftritte. Mit antisemitischen und homophoben Aussagen hatte der Superstar seiner Karriere nachhaltig geschadet. Außerdem erhob seine ehemalige Lebensgefährtin Oksana Grigorieva 2010 Gewaltvorwürfe gegen den Oscarpreisträger. Seit Gibson im vergangenen Jahr für seinen Film \"Hacksaw Ridge - Die Entscheidung\" als Regisseur oscarnominiert war, nehmen die Rollenangebote wieder zu.

Weitere Hollywood News

© ParamountPictures
29.05.2020

"Sonic the Hedgehog" bekommt Fortsetzung

Der kleine Igel flitzt ein zweites Mal über die Kinoleinwand: "Sonic the Hedgehog" soll fortgesetzt werden. Ob mit oder ohne Jim Carrey, ist noch nicht bekannt.
Hollywood-Schurke Anthony James ist tot© RDB/ullstein bild via Getty Images
29.05.2020

Hollywood-Schurke Anthony James ist tot

Der Hollywood-Schauspieler Anthony James ist nach einer Krebserkrankung gestorben. Bekannt wurde er vor allem durch seine Rollen als Bösewicht.