Onyx

Hollywood News

©Paramount Pictures Germany
17.05.2019

"Rocketman": Der Elton-John-Film bricht Tabus

Betrunken im Privatjet: "Rocketman" lässt kein peinliches Detail aus dem Leben von Elton John (Taron Egerton) aus.
Hemmungslos offen und voller Sex, Drugs and Rock\'n\'Roll: Das Biopic \"Rocketman\" erzählt schonungslos vom Leben des Rockstars Elton John. Am Donnerstagabend feierte der Film in Cannes Premiere, in Anwesenheit von Hauptdarsteller Taron Egerton und Musiker Elton John. \"Rocketman\" folgt der Karriere des britischen Superstars von seiner Kindheit bis hin zu seinem Absturz und seinem Drogenentzug. Und er bricht mit einem Tabu: So offen hat man schwulen Sex noch nie in einem Blockbuster gesehen. Gegen \"Rocketman\" ist \"Bohemian Rhapsody\", die Filmbiografie über den bisexuellen Queen-Sänger Freddie Mercury, brav wie ein Kirchenchor.

Regisseur Dexter Flechter, der auch Teile von \"Bohemian Rhapsody\" gedreht hat, inszenierte \"Rocketman\" als laute, schrille Musicalnummer. Dabei schafft der Film das Kunststück, sowohl märchenhaft bunt als auch knallhart realistisch zu sein. Szenen, die den Popstar Elton John feiern, wechseln sich ab mit Momenten, in denen der heute 72-Jährige besoffen über der Kloschüssel hängt und sich die Seele aus dem Leib kotzt. Elton John selbst produzierte den Film, unter anderem zusammen mit seinem Ehemann David Furnish.

In die deutschen Kinos kommt \"Rocketman\" am Donnerstag, 30. Mai.

Weitere Hollywood News

©Ken Ishii / Getty Images for Paramount Pictures
13.09.2019

"Star Wars"-Regisseur macht Riesen-Deal perfekt

Nach dem Vertragsende zwischen Bad Robots Productions und Paramount stand die Frage im Raum: Wer arbeitet zukünftig mit J. J. Abrams zusammen? Nun ist es offiziell: WarnerMedia erhält den Zuschlag.
Trauer um Hollywood-Star Carol Lynley©Larry Ellis/Daily Express/Hulton Archive/Getty Images
06.09.2019

Trauer um Hollywood-Star Carol Lynley

Sie war ein Star im Hollywood der 60er- und 70er-Jahre, nun ist Carol Lynley verstorben. Die Schauspielerin wurde 77 Jahre alt.
©2011 Getty Images / Andreas Rentz
03.09.2019

"Honig im Kopf"-Produzent Tom Zickler verstorben

Er produzierte die Filme von Til Schweiger und brachte mit "Friendship!" seine Lebensgeschichte auf die Leinwand: Filmproduzent Tom Zickler ist im Alter von 55 Jahren verstorben.