Adès: The Exterminating Angel (MET live im Kino)

Mit der Erfolgsproduktion der Salzburger Festspiele 2016, The Exterminating Angel, präsentiert die Met allen Klassikfans eine Rarität. Inspiriert von dem gleichnamigen Film des Regisseurs Luis Buñuel, schuf der Dirigent und Komponist Thomas Adès ein surreales Bühnenstück, das die Geschichte einer nie enden wollenden Dinner Party erzählt. Ein zeitgenössisch-modernes Musik-Highlight, bei dem Adès selbst am Pult steht.

Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Bewertung:
zurück
Wochenübersicht von -
vor

Cast

Kino 1

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
534 (davon 20 Comfort/D-Box Seats + 4 Sitzplätze für Behinderte) 18,00 x 7,60m Dolby Digital Atmos

Kino 2

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
230 (davon 8 Comfort/D-Box Seats + 2 Sitzplätze für Behinderte) 12,40 x 5,30m Dolby Digital 5.1

Kino 3

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
236 (+ 2 Sitzplätze für Behinderte) 12,40 x 5,30m Dolby Digital 5.1

Kino 4

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
176 (+ 2 Sitzplätze für Behinderte) 10,40 x 4,40m Dolby Digital 5.1

Kino 5

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
176 (+ 2 Sitzplätze für Behinderte) 10,40 x 4,40m Dolby Digital 5.1

Kino 6

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
347 (davon 12 Comfort/D-Box Seats + 4 Sitzplätze für Behinderte) 14,40 x 6,10m Dolby Digital 7.1

Kino 7

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
347 (+ 4 Sitzplätze für Behinderte) 14,49 x 6,10m Dolby Digital 7.1

Kino 8

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
171 (+ 2 Sitzplätze für Behinderte) 10,40 x 4,40m Dolby Digital 5.1

Kino 9

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
171 (+ 2 Sitzplätze für Behinderte) 10,40 x 4,40m Dolby Digital 5.1

Kino 10

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
171 (+ 2 Sitzplätze für Behinderte) 10,40 x 4,40m Dolby Digital 5.1