Zoe Saldana

  • Geschlecht:
    weiblich
  • Geburtsdatum:
    19.06.1978
  • Geburtsland:
    USA

Biographie

Amerikanische Schauspielerin. Sie sprüht vor Energie, tanzt wie eine Göttin, ist so attraktiv wie talentiert und zeichnet sich nach Angaben von Kollegen durch absolute Konzentration und stahlharte Entschlossenheit aus. Zoe Saldana spielte 2001 im Tanzfilm "Center Stage" die aufsässige Ballerina Eva, in "Fluch der Karibik" (2003) schlug sie als Piratin Anamaria Johnny Depp zweimal ins Gesicht. Saldana war die knallharte Zollbeamtin Torres in Steven Spielbergs "Terminal" (2004), die sich als Trekkie herausstellt. Vier Jahre später stand sie im engen sexy Outfit selbst an Bord des Raumschiffs Enterprise als Kommunikationsoffizier Lieutenant Uhura in J.J. Abrams' "Star Trek"-Relaunch. Sie wird Uhura auch im Sequel (2011) verkörpern. In James Camerons digital animiertem 3D-SciFi-Thriller "Avatar" (2009) leiht sie der in Sam Worthington verliebten Neytiri, Angehörige der auf dem Mond Pandora lebenden Na'avi, ihre Traumfigur, Gestik, Mimik und Stimme. Zoe Yadira Zaldana Nazario wurde 1978 in New Jersey als Tochter eines dominikanischen Vaters und einer puertorikanischen Mutter geboren. Als der Vater 1987 bei einem Verkehrsunfall starb, zog sie mit der Mutter von Queens in die Dominikanische Republik, wo sie sieben Jahre lebte und an der Ritmos Espacio de Danza Dance Academy in Ballett, lateinamerikanischen Tänzen, Jazz und Modern Dance ausgebildet wurde. Zurück in New York studierte sie Schauspiel bei der FACES Theatre Company, deren Programm soziale Themen wie Missbrauch und Drogen ebenfalls mit beinhaltet. Zoe Saldana debütierte 1999 in der TV-Serie "Law & Order" und begann ihre Filmkarriere in "Center Stage", dem die High-School-Romanze "Ran an die Braut" (2001) folgte. 2002 zog sie als Freundin von Britney Spears in "Not a Girl - Crossroads" im Wagen durch die USA, spielte die Trommel im Drama "Drumline" (2002) und war im Thriller "Snipes" (2002), der im Musikbusiness spielt, an der Seite von Nelly zu sehen. Sie gehörte zu den über die Liebe redenden Paaren in "After Sex" (2005), war in der Teenagerkomödie "Dirty Deeds" (2004) dabei und spielte an der Seite von Ashton Kutcher die Hauptrolle in der Komödie "Guess Who - Meine Tochter kriegst du nicht!" (2006), wo Filmvater Bernie Mac den künftigen weißen (!) Schwiegersohn triezt. Im Thriller "8 Blickwinkel" (2008) ist sie als Nachrichtenreporterin Angie Zeugin des Attentats auf den Präsidenten, im TV-Familiendrama "Constellation" (2008) Tochter von Billy Dee Williams und im Horrorthriller "The Skeptic" (2009) Medium im verwunschenen Haus. Saldana gehört zum Ensemble der L.A.-Satire "Burning Palms" (2009) und ist in der Comic-Book-Verfilmung "The Losers" (2010) im Team einer Spezialeinheit. Im von Luc Besson produzierten Thriller "Colombiana" macht sie sich nun als kolumbianische Profikillerin daran, den Tod ihrer Eltern zu rächen. Saldana hatte einen Auftritt im Musikvideo "La llave de mi corazón" (2007) von Juan Luis Guevia. 2006 trat sie im TV-Werbespot für "Macy's Store" auf. Sie war für zahlreiche Filmpreise, darunter MTV Movie Award ("Best Kiss" in "Drumline"), Image Award und Teen Choice Award nominiert. Saldana betreibt ein Modelabel ("Arasmaci") und verkauft auf ihrer Homepage in "Zoe's Boutique" Postkarten mit eigenen Graphiken. 2008 wurde sie vom People Magazine in die Liste der 100 schönsten Menschen aufgenommen, belegte 2008 in Maxim Rang 42 und 2009 im Internet-Portal Ask.Men.com Rang 43.

Aktuell im Kino:


Filmographie

Starnews

©Vittorio Zunino Celotto/Getty Images for Paramount Pictures
Jennifer Lawrence wird zur Doppelmörderin
Schauspielerin Jennifer Lawrence hat eine neue Hauptrolle an Land gezogen: In "Burial Rites" wird sie zur Mörderin.
©Pascal Le Segretain/Getty Images/Fox
Wird Hugh Jackman noch einmal zu Wolverine?
Als Wolverine ist Hugh Jackman eigentlich schon in Rente. In Interview verriet der Australier nun, ob es vielleicht doch noch die Möglichkeit einer Rückkehr geben wird.