Gesundheit geht vor


Liebe Kinogäste,

nach wie vor legen wir größten Wert darauf, Ihre Gesundheit zu schützen.

Auch wenn das Land Hessen am 07.05.2020 verkündet hat, dass Kinos zum 09.05.2020 wieder geöffnet werden dürfen, sind die Auflagen seitens der Ämter aktuell noch unklar.

Bevor wir die KINOPOLIS-Kinos eröffnen, möchten wir mit den jeweiligen Ämtern ein schlüssiges Konzept erarbeiten. Daher haben wir uns schweren Herzens dazu entschieden, unsere Kinos erst zu einem späteren Zeitpunkt zu öffnen.

Sobald wir den genauen Termin kennen, werden wir Sie umgehend auf unserer Webseite informieren. Aktuell arbeiten wir mit Hochdruck daran, Ihnen bald wieder den bestmöglichen Kinobesuch zu ermöglichen.

Wir vermissen unsere Kinogäste schon sehr und freuen uns, Sie bald wieder persönlich bei uns im Kino begrüßen zu dürfen.

Bleiben Sie gesund
Ihr Kino-Team

Hollywood News

© ©Universal Pictures International Germany
18.10.2019

"Everest - Ein Yeti will hoch hinaus": Kinderfilm sorgt für Ärger mit China

In "Everest - Ein Yeti will hoch hinaus" freundet sich die junge Yi mit einem Yeti an. Jetzt sorgt der Film in Asien für Kontroversen.
Eigentlich ist \"Everest - Ein Yeti will hoch hinaus\" ein ziemlich harmloser Kinderfilm. Der Animationsspaß aus dem Hause DreamWorks erzählt die Geschichte einer chinesischen Teenagerin, die sich nach dem Tod ihres Vaters von ihrer Umwelt abgeschottet hat. Eines Tages freundet sie sich mit einem Yeti an, den sie auf dem Dach ihres Hauses entdeckt.



In Asien sorgt der Film derzeit allerdings für Ärger - wegen eines kleinen, für viele aber nicht ganz unwichtigen Details: In einer kurzen Szene ist eine Landkarte zu sehen, auf der mehrere umstrittene Inseln im südchinesischen Meer als Teil des Territoriums der Volksrepublik China ausgewiesen sind.



Wie der \"Guardian\" berichtet, nahm Vietnam, das die Inseln für sich beansprucht, \"Everest\" Anfang der Woche aus den Kinos. Und Malaysia, das ebenfalls gegen die chinesischen Besitzansprüche demonstriert, ließ die entsprechende Szene aus dem Film entfernen. Neben den beiden Staaten und der VR China sehen außerdem die Philippinen, Brunei und Taiwan die betroffenen Inseln als Teil ihres Staatsgebiets.



In China selbst läuft \"Everest - Ein Yeti will hoch hinaus\", eine amerikanisch-chinesische Koproduktion, derzeit eher mau; stattdessen dominieren patriotische Blockbuster wie \"My People My Country\" an den Kinokassen. In Deutschland startete \"Everest\" Ende September in den Kinos.

Weitere Hollywood News

© ParamountPictures
29.05.2020

"Sonic the Hedgehog" bekommt Fortsetzung

Der kleine Igel flitzt ein zweites Mal über die Kinoleinwand: "Sonic the Hedgehog" soll fortgesetzt werden. Ob mit oder ohne Jim Carrey, ist noch nicht bekannt.
Hollywood-Schurke Anthony James ist tot© RDB/ullstein bild via Getty Images
29.05.2020

Hollywood-Schurke Anthony James ist tot

Der Hollywood-Schauspieler Anthony James ist nach einer Krebserkrankung gestorben. Bekannt wurde er vor allem durch seine Rollen als Bösewicht.