Hollywood News

©Getty Images
20.07.2018

"Good Morning, Vietnam"-DJ Adrian Cronauer ist tot

Radiomoderator, Jurist und Vorbild für einen weltweiten Kinohit: Adrian Cronauer, der mit seinem Slogan "Good Morning, Vietnam" bekannt wurde, ist verstorben.
Alles begann auf Kreta: Als er auf der griechischen Insel stationiert war, so erzählte der Radiomoderator Adrian Cronauer einst dem Fernsehsender CNN, habe er seine Show immer mit \"Good Morning, Heraklion!\" eröffnet. Später, da war Cronauer im kriegsumtosten Vietnam stationiert, wurde daraus jener Spruch, der ihn weltbekannt machte und zum Vorbild eines Hollywoodfilms wurde: \"Good Morning, Vietnam!\" Jetzt verstarb Cronauer, der in Barry Levinsons Oscar-nominierter Tragikomödie von Robin Williams gespielt wurde, im Alter von 79 Jahren in seiner Heimat im US-Bundesstaat Virginia.

Als er 1965 zum US-Militärradio nach Saigon (das heutige Ho-Chi-Minh-Stadt) kam, erinnerte sich Cronauer, habe er sich gefragt, ob der flapsige Eröffnungsspruch für seine Radiosendung angemessen sei. \"Schließlich waren da junge Männer in unerträglicher Hitze unterwegs, die sich durch Reisfelder ackerten, mit riesigen Moskitos und Blutegeln, die schossen und kämpften und töteten und getötet wurden.\" Er habe sich dann aber doch dazu entschieden: \"Wenn ich es mit einer gewissen Ironie mache und das verstanden wird, dann weiß jeder, was ich sagen will\", habe er sich gedacht.

Im Jahr 1979 versuchte Cronauer, eigentlich studierter Rechtsanwalt, seine Erlebnisse in eine Fernsehserie zu verwandeln, allerdings ohne Erfolg. Auch ein Fernsehfilm kam nicht zustande. Schließlich drehte Barry Levinson 1987 \"Good Morning, Vietnam\" als Kinofilm, allerdings auf Basis eines weitgehend fiktionalen Drehbuchs von Mitch Markowitz. Markowitz machte dennoch deutlich, dass Cronauer seine Hauptinspiration war: \"Er spielte Rock\'n\'Roll, er machte berühmte Charaktere nach, um Armee-Ankündigungen einzuleiten, und \'Goooood Morning, Vietnam\' war sein Markenzeichen.\"

Weitere Hollywood News

Udo Lindenberg: Sein Leben wird verfilmt©Hannelore Foerster / Getty Images
18.10.2018

Udo Lindenberg: Sein Leben wird verfilmt

Er ist einer der größten und bekanntesten Musiker Deutschlands, nun findet Udo Lindenbergs bewegtes Leben den Weg auf die Kinoleinwand.
Idris Elba wird zum singenden Bösewicht auf vier Pfoten©Stuart C. Wilson/Getty Images
17.10.2018

Idris Elba wird zum singenden Bösewicht auf vier Pfoten

Bei der Adaption des Bühnen-Hits "Cats" geben sich zahlreiche Stars ein Stelldichein: Nach Taylor Swift und Ian McKellen steht nun auch Idris Elba kurz vor der Unterzeichnung.
Amy Winehouse: Ihre Lebensgeschichte wird verfilmt©Dan Kitwood/Getty Images
16.10.2018

Amy Winehouse: Ihre Lebensgeschichte wird verfilmt

Die Soul-Sängerin mit der rauchigen Stimme starb 2011 mit nur 27 Jahren. Nun soll Amy Winehouse ein filmisches Denkmal in Form eines Biopics gesetzt werden.
Todesfall bei Dreh von Tom-Hanks-Film©Pascal Le Segretain/Getty Images
12.10.2018

Todesfall bei Dreh von Tom-Hanks-Film

Trauer um Tontechniker James Emswiller: Beim Dreh eines neuen Films mit Tom Hanks ist ein Mann ums Leben gekommen.