Hollywood News

12.08.2019

"Der König der Löwen" bricht Allzeit-Rekord

"Der König der Löwen" ist der erfolgreichste Animationsfilm aller Zeiten.
Der Rekord ist gebrochen: Der computeranimierte Film \"Der König der Löwen\", der seit 17. Juli in den deutschen Kinos läuft, ist nach den Berechnungen der US-amerikanischen Internetseite \"Box Office Mojo\" mit einem weltweiten Einspielergebnis von 1,334 Millionen US-Dollar der erfolgreichste Animationsfilm aller Zeiten. Im Inland erreichte er 473,1 Millionen Dollar, im Ausland kam er bisher auf 861,5 Millionen Dollar.

Damit stieß die Produktion den Film \"Die Eiskönigin - Völlig unverfroren\" (2013) vom Thron, der etwa 1,28 Milliarden US-Dollar an den Kinokassen einspielte. Danach folgen \"Die Unglaublichen 2\" (2018) mit 1,24 Milliarden US-Dollar und \"Minions\" (2015) mit 1,16 Milliarden US-Dollar.

Weitere Hollywood News

Dreht Taika Waititi einen neuen ©Getty Images/Gareth Cattermole
17.01.2020

Dreht Taika Waititi einen neuen "Star Wars"-Film?

In den deutschen Kinos ist er ab kommender Woche als Adolf Hitler zu sehen, nun soll Taika Waititi angeblich einen neuen "Star Wars"-Film drehen. Was bedeutet das für die Zukunft der Reihe?
Von Menschen, die ihre Heimat verließen©Latteyer
16.01.2020

Von Menschen, die ihre Heimat verließen

Dokumentarfilme für Kinder sind im Kino eher selten. Der Film "Warum ich hier bin" versucht, die Erlebnisse von fünf kleinen und großen Leuten, die in andere Länder emigrierten, den jungen Zuschauern nahezubringen. Lustige Animationen helfen dabei.
Spike Lee ©Carlos Alvarez/Getty Images
14.01.2020

Spike Lee "geschockt": Kult-Regisseur wird Jury-Präsident in Cannes

Der amerikanische Kult-Regisseur Spike Lee wurde zum Präsidenten der Jury der 73. Internationalen Filmfestspiele von Cannes berufen. Als Höhepunkt wird er zum Abschluss des Filmfests am 23. Mai 2020 den begehrten Filmpreis "Goldene Palme" an die Sieger üb