WIR SIND BALD WIEDER FÜR EUCH DA!


Liebe Kinogäste,
wir haben euch in den vergangenen Wochen sehr vermisst und freuen uns, euch bald wieder in unseren Kinos begrüßen zu dürfen.

Bis zur Wiedereröffnung heißen wir unsere Besucher gerne bereits ab 02.07. im KINOPOLIS Gießen und Kinocenter Gießen herzlich willkommen.

Die Spielpläne für beide Kinos findet ihr auch unter www.kinopolis.de. Das aktuelle Filmangebot bietet eine bunte Mischung aus bekannten Filmen, Klassikern, Neustarts und natürlich kommenden Blockbustern wie TENET oder MULAN.

Auch wir freuen uns, bald wieder für euch da zu sein!
Euer Kino-Team

Hollywood News

So wird der © ©2019 Constantin Film Verleih / Stefan Erhard
10.12.2019

So wird der "Berlin, Berlin"-Kinofilm

Lolle (Felicitas Woll) will im "Berlin, Berlin"-Film heiraten. Wie zu erwarten, geht allerdings alles schief.
Über 86 Folgen begleiteten die Fans einst vier Jahre lang das bisweilen chaotische Leben von Lolle (Felicitas Woll) in \"Berlin, Berlin\". Nun feiert die Heldin der Erfolgsserie ein großes Comeback auf der Leinwand: 15 Jahre nach dem Ende des ARD-Formats kommt der passende Kinofilm zur Serie (ab 19. März 2020 in den Kinos). Ein Trailer liefert nun erste Einblicke in die sehnsüchtig erwartete Komödie.



Und worum geht es? Lolle würde anderthalb Jahrzehnte nach der Serienhandlung endlich gern heiraten. Sie ist bereit, ihr Leben mit Hart (Matthias Klimsa) zu verbringen. Doch wer fährt ihr in die Parade? Natürlich Sven (Jan Sosniok), der die Hochzeit platzen lässt und ihr selbst einen Antrag macht. Daraufhin rastet Lolle aus, begibt sich auf eine verrückte Tour durch Berlin - und landet schließlich vor Gericht, das ihr Sozialstunden in einer Schule aufbrummt. Gemeinsam mit Dana (Janina Uhse), die sie dort kennenlernt, begibt sich die Heldin auf Partytour - und wacht am nächsten Morgen im Harz auf. Freuen dürfen sich die Fans also auf einen Roadtrip nach \"Berlin, Berlin\".

Weitere Hollywood News

Trauer um © 2016 Getty Images/Pascal Le Segretain
28.09.2020

Trauer um "Ring"-Star: Yuko Takeuchi stirbt mit 40 Jahren

Die Schauspielerin Yuko Takeuchi starb überraschend im Alter von 40 Jahren. Der Star aus dem Horrorklassiker "Ring" wurde dreimal für den japanischen Oscar nominiert. Zuletzt war eine neue US-Serie mit Takeuchi in der Hauptrolle gestartet.
Trauer um legendären © 2012 Getty Images/Pascal Le Segretain
22.09.2020

Trauer um legendären "Bond"-Bösewicht Michael Lonsdale

Als Bösewicht Hugo Drax in dem Film "James Bond 007 - Moonraker - Streng geheim" (1979) ging Michael Lonsdale in die Kinogeschichte ein. Nun ist der britisch-französische Schauspieler im Alter von 89 Jahren in Paris gestorben.