Wendy - Der Film

Wendy hat eigentlich gar keine Lust, ihre Sommerferien gemeinsam mit ihren Eltern auf Rosenborg, dem Reiterhof, den ihre Oma alleine managen muss, zu verbringen. Doch da begegnet sie dem verletzten Pferd Dixie, das dem Metzger entkommen ist, und freundet sich mit dem Tier an. Sie versteckt Dixie. und will sogar wieder reiten. Nach einem Unfall hatte sie ihre Passion aufgegeben. Gemeinsam mit Dixie will sie es den Nachbarinnen zeigen, einer erfolgreichen Reiterhof-Chefin und ihrer Tochter.

In sommerliche Bilder getauchtes Kinder- und Jugendabenteuer nach der populären Marke, das auf ein ähnliches Publikum zielt, wie die erfolgreichen "Ostwind"- und "Bibi & Tina"-Filme. Mit Jule Hermann, die ihr Talent auch in "Timm Thaler" und "Nebel im August" demonstriert, hat der Film eine sympathische Darstellerin für die Identifikationsfigur der Wendy. Die mit "Hanni & Nanni 3" einschlägig erfahrene Dagmar Seume setzt außerdem Jasmin Gerat und Benjamin Sadler als ihre Eltern in Szene.

Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Bewertung:

Cast

Kino 1

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
366 (+ 3 Rollstuhlfahrer-Stehplätze) 16,20 x 6,90m Dolby Digital 7.1

Kino 2

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
298 (+ 3 Rollstuhlfahrer-Stehplätze) 13,40 x 5,70m Dolby Digital 7.1

Kino 3

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
175 11,00 x 5,20m Dolby Digital 5.1

Kino 4

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
175 11,00 x 5,20m Dolby Digital 5.1

Kino 5

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
170 (+ 2 Rollstuhlfahrer-Stehplätze) 11,00 x 5,20m Dolby Digital 7.1

Kino 6

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
173 (+ 2 Rollstuhlfahrer-Stehplätze) 11,00 x 5,20m Dolby Digital 7.1

Kino 7

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
173 11,00 x 5,20m Dolby Digital 5.1