Hollywood News

Fortsetzung von
© Walt Disney

Fortsetzung von "König der Löwen" geplant: Oscar-Gewinner Barry Jenkins führt Regie

Die Realverfilmung von "Der König der Löwen" war für Disney ein globaler Erfolg. Eine Fortsetzung ist bereits in Planung.

Mehr als 5,6 Millionen Kinozuschauer alleine in Deutschland und weltweite Einnahmen von 1,6 Milliarden Dollar: Die Zahlen zur Realverfilmung des Disney-Klassikers "Der König der Löwen" lesen sich beeindruckend. Nach Berichten von "Deadline" ist es aber noch lange nicht das Ende der Erfolgsgeschichte. Wie das US-Portal schreibt, hat der Mäusekonzern eine Fortsetzung des Films in Auftrag gegeben. Auch der Regisseur steht bereits fest.

Demnach soll Barry Jenkins die Geschicke hinter der Kamera leiten. Der 40-jährige Filmemacher gewann für das Drama "Moonlight" 2017 den Oscar in der Kategorie "Bestes adaptiertes Drehbuch". Außerdem heimste er 2019 für "Beale Street" eine weitere Nominierung ein. Via Twitter bestätigte Jenkins am Dienstag seine neue Aufgabe. Er tritt die Nachfolge von Jon Favreau an.

Inhaltlich soll neben der Mythologie der Tierfiguren die Vorgeschichte des Löwen-Königs Mufasa ins Zentrum gerückt werden. Er sei mit diesen Figuren aufgewachsen, sagte Jenkins. "Die Möglichkeit, mit Disney an der Erweiterung dieser großartigen Geschichte von Freundschaft, Liebe und Vermächtnis zu arbeiten und gleichzeitig meine Arbeit zur Chronik des Lebens und der Seelen der Menschen in der afrikanischen Diaspora voranzubringen, ist ein wahr gewordener Traum", schwärmte der Regisseur.

Weitere Hollywoodnews

In "Zack Snyder's Justice League": Jared Leto gibt erneut den Joker © Warner Bros. Entertainment Inc.

In "Zack Snyder's Justice League": Jared Leto gibt erneut den Joker

Angeblich wollte Jared Leto nie wieder die Rolle des Batman-Gegenspielers übernehmen. Für die neue Version von "Justice League" kehrt er nun aber offenbar als Joker zurück.
Größter Kinomarkt der Welt: China überholt die USA © Getty Images/Kevin Frayer

Größter Kinomarkt der Welt: China überholt die USA

Während die USA noch immer mit der Coronakrise kämpfen, ist in China schon wieder so etwas wie Normalität eingekehrt. Das spiegelt sich auch am Kinomarkt wider.
George Clooney und Bob Dylan planen Grisham-Verfilmung © Stuart C. Wilson/Getty Images und William Claxton / Sony

George Clooney und Bob Dylan planen Grisham-Verfilmung

Ein Hollywoodstar und der wohl größte Songpoet der Geschichte machen gemeinsame Sache: Für das Baseballdrama "Calico Joe" arbeitet George Clooney mit Bob Dylan zusammen.
Neues Biopic von Ridley Scott: Joaquin Phoenix spielt Napoleon © 2020 Getty Images / Tristan Fewings

Neues Biopic von Ridley Scott: Joaquin Phoenix spielt Napoleon

Regisseur Ridley Scotts kennt scheinbar keine Drehpausen: Seinen aktuellen Film dreht er gerade ab, plant aber schon das übernächste Projekt. Für sein Biopic des französischen Kaisers Napoleon Bonaparte konnte er Oscar-Preisträger Joaquin Phoenix gewinnen
Kein Kinostart für neuen Pixar-Film: "Soul" erscheint zu Weihnachten auf Disney+ © 2020 Disney / Pixar

Kein Kinostart für neuen Pixar-Film: "Soul" erscheint zu Weihnachten auf Disney+

Der Disney/Pixar-Animationsfilm "Soul" wird nun zu Weihnachten auf dem Streamingdienst Disney+ veröffentlicht. Dies teilte der Konzern am vergangenen Donnerstag mit.
Kommt die "Der Prinz aus Zamunda"-Fortsetzung zu Amazon? © Paramount

Kommt die "Der Prinz aus Zamunda"-Fortsetzung zu Amazon?

Mehr als 30 Jahre, nachdem "Der Prinz aus Zamunda" über die Gepflogenheiten in den USA staunte, wird Eddie Murphy wieder zum afrikanischen Herrschersohn. Allerdings wohl nicht im Kino, sondern beim Streamingdienst von Amazon.
Familienpreis
Kindergeburtstag
Superticket
Unser Monatsprogramm
App
Ihre Veranstaltung
Greta & Starks
Schule im Kino
Gutscheine