Hollywood News

Überraschung bei ©Slaven Vlasic/Getty Images for Metro Goldwyn Mayer Pictures
15.07.2019

Überraschung bei "James Bond": 007 wird eine Frau

Lashana Lynch wird in "Bond 25" in die Fußstapfen von Daniel Craig treten - zumindest, was seine Geheimagentennummer 007 betrifft.
Spekuliert wird schon lange, wer der Nachfolger von Daniel Craig als wohl berühmtester Geheimagent werden wird. Der Schauspieler hatte bereits angekündigt, dass er zum letzten Mal in die Rolle des James Bond schlüpft. Gerüchte, wer ihn beerben könnte, machten seit Längerem die Runde, darunter auch die Vermutung, dass 007 zum ersten Mal eine Frau sein könnte.

Und genau das scheint nun wahrzuwerden: Wie die \"Mail on Sunday\" berichtet, übernimmt die britische Schauspielerin Lashana Lynch (\"Captain Marvel\") bereits im gerade im Dreh befindlichen \"Bond 25\" (Arbeitstitel) die berühmte Geheimagentennummer. Zwar sei Craig noch immer James Bond, doch da der Geheimagent sich bereits in Rente befinde, trage nun jemand Neues die Dienstnummer \"007\". Bond sei weiterhin Bond, 007 dagegen sei nun eine Frau, so die \"Mail on Sunday\".

Aus Insiderkreisen habe das Blatt außerdem erfahren, dass James Bond sogleich versuche, bei 007 zu landen - jedoch ohne Erfolg. \"Sie hat kein Interesse daran, mit ihm ins Bett zu steigen\", heißt es in der Quelle. Man versuche so, das Franchise in die heutige Zeit zu holen und auch einem jüngeren Publikum zu gefallen. \"Bond ist immer noch Bond, aber er muss lernen, mit einer Welt zu leben, in der es #MeToo gibt.\"

Einen offiziellen Titel für \"Bond 25\" gibt es bisher noch nicht. Voraussichtlich im April 2020 soll der Film den Weg in die Kinos finden.

Weitere Hollywood News

©2010 Constantin Film Verleih GmbH
19.08.2019

"Es wird super gruselig": Neuer "Resident Evil"-Film angekündigt

Aller guten Dinge sind sieben - zumindest wenn man den Machern der "Resident Evil"-Filmreihe Glauben schenkt. Mit dem siebten Film der Actionhorrorfilm-Reihe soll wieder ein Schritt zurück zu den Wurzeln getan werden.
Nach Hongkong-Kommentaren: Shitstorm gegen ©Disney
16.08.2019

Nach Hongkong-Kommentaren: Shitstorm gegen "Mulan"-Darstellerin

"Mulan"-Darstellerin Liu Yifei hat via Social Media gegen die Protestanten in Hongkong gewettert und sich auf die Seite der Polizei gestellt. In den sozialen Medien sorgt das für Boykottaufrufe gegen Disneys anstehendes "Mulan"-Remake.
Bella Thorne: Regiedebüt mit Erotikfilm©Jenn Five/FLAUNT via Getty Images
14.08.2019

Bella Thorne: Regiedebüt mit Erotikfilm

US-Schauspielerin Bella Thorne gibt ihr Regiedebüt - und das mit einem ganz besonders aufreizenden Film: Die 21-Jährige inszenierte für das Portal Pornhub tatsächlich einen Pornofilm.
So wird der neue Film mit Til Schweiger ©Andreas Rentz/Getty Images for GQ
14.08.2019

So wird der neue Film mit Til Schweiger

Til Schweiger dreht mit "Gott, du kannst ein Arsch sein" einen neuen Film - und bringt seine prominenten Kollegen Heike Makatsch, Jürgen Vogel und Benno Fürmann gleich mit.