Hollywood News

©Constantin Film Verleih GmbH
20.05.2019

"After Passion" wird fortgesetzt

Auch wenn dieses Bild etwas anderes versprach: Viel Sex hatte "After Passion" nicht zu bieten. Nun soll der Film fortgesetzt werden.
Softe Erotik in Serie: Die Teenie-Romanze \"After Passion\" bekommt eine Fortsetzung. Wie \"Deadline\" berichtet, sollen die beiden Hauptdarsteller Josephine Langford und Hero Fiennes Tiffin wieder mit an Bord sein. Ob Jenny Gage erneut die Regie übernimmt, stehe hingegen noch nicht fest.

\"After Passion\" startete im April in den deutschen Kinos und spielte hierzulande fast acht Millionen Euro ein. Weltweit wurden rund 62 Millionen Dollar eingenommen. Der Film basiert auf Geschichten, die Autorin Anna Todd zunächst über eine Internetplattform veröffentlicht hatte, bevor sie in Buchform zum Bestseller wurden. Insgesamt sind vier Bände der \"After\"-Reihe erschienen, genug Stoff also für mehrere Fortsetzungen. Die Bücher handeln von dem jungen Draufgänger Hardin, der sich in die schüchterne Tessa verliebt und sie verführt. Von der Kritik als \"\'50 Shades of Grey\' für Teenies\" verspottet, wurde der Film in Deutschland von der FSK ab 0 freigegeben. Begründung: \"Erotik wird nur sanft angedeutet, sodass auch junge Zuschauer nicht irritiert oder überfordert werden.\"

Für die Fortsetzung verspricht Produzent Jonathan Deckter nun, der Film werde \"das Herz und das Gefühl des Buches ganz und gar einfangen\". Ein Starttermin ist noch nicht bekannt.

Weitere Hollywood News

Anime-Publikumshit kommt für einen Tag nach Deutschland©KAZÉ / AV Visionen
18.09.2019

Anime-Publikumshit kommt für einen Tag nach Deutschland

Nach "Dragon Ball Super: Broly" gibt es bei den Kazé Anime Nights nun die nächste Kino-Sensation aus Japan zu bestaunen: "One Piece Stampede" läuft für einen Tag in etlichen deutschen Kinos.
Dan Aykroyd wird wieder zum Geisterjäger©Columbia Pictures
17.09.2019

Dan Aykroyd wird wieder zum Geisterjäger

Lange wurde es vermutet, nun ist es offiziell: In "Ghostbusters 2020" wird Dan Aykroyd sein Comeback als Geisterjäger feiern. Und Bill Murray?
©Ken Ishii / Getty Images for Paramount Pictures
13.09.2019

"Star Wars"-Regisseur macht Riesen-Deal perfekt

Nach dem Vertragsende zwischen Bad Robots Productions und Paramount stand die Frage im Raum: Wer arbeitet zukünftig mit J. J. Abrams zusammen? Nun ist es offiziell: WarnerMedia erhält den Zuschlag.
Trauer um Hollywood-Star Carol Lynley©Larry Ellis/Daily Express/Hulton Archive/Getty Images
06.09.2019

Trauer um Hollywood-Star Carol Lynley

Sie war ein Star im Hollywood der 60er- und 70er-Jahre, nun ist Carol Lynley verstorben. Die Schauspielerin wurde 77 Jahre alt.