Hollywood News

Schauspielerin Bibi Andersson ist tot©Getty Images/ Terry Disney/Express/Hulton Archive
15.04.2019

Schauspielerin Bibi Andersson ist tot

Die schwedische Schauspielerin Bibi Andersson verstarb im Alter von 83 Jahren in Stockholm.
Die schwedische Schauspielerin Bibi Andersson ist tot. Das bestätigte das Schwedische Filminstitut. Andersson hatte bereits im Jahr 2009 einen Schlaganfall erlitten und war seither in medizinischer Behandlung. Am Sonntag verstarb sie im Alter von 83 Jahren in Stockholm.

Bibi Andersson erlangte Berühmtheit als Muse von Regisseur Ingmar Bergman, mit dem sie zum ersten Mal 1951 für einen Werbespot zusammenarbeitete. Er besetzte sie in Filmen wie \"Persona\" (1966), \"Das siebente Siegel\" ( 1957) und \"Wilde Erdbeeren\" (1957). Auch privat waren sie zu dieser Zeit ein Paar.

In den 1970er-Jahren drehte Andersson mit Erfolgsregisseuren wie Robert Altman (\"Qunitett\") oder John Huston (\"Der Brief an den Kreml\"). Für ihre Leistung in \"Nahe dem Leben\" wurde Andersson 1958 mit dem Darstellerpreis bei den Filmfestspielen in Cannes ausgezeichnet.

1996 veröffentlichte Bibi Andersson ihre Biografie \"Einen Augenblick\", bis 2007 spielte sie noch regelmäßig in Film- und Fernsehproduktionen. Seit ihrem Schlaganfall lebte die Schauspielerin in einem Pflegeheim in Stockholm.

Weitere Hollywood News

Zweiter Teil von ©Walt Disney Studios Motion Pictures Germany
23.01.2020

Zweiter Teil von "Captain Marvel" kommt!

"Captain Marvel" war einer der erfolgreichsten Filme im Jahr 2019. Nun starteten die Arbeiten am zweiten Film rund um die Superheldin.
Trauer um Monty-Python-Legende Terry Jones©Dave Hogan/Getty Images
22.01.2020

Trauer um Monty-Python-Legende Terry Jones

Seine Sketche sind legendär, die Filme Kult: Jetzt starb mit Terry Jones das zweite Mitglied der Comedy-Erneuerer Monty Python. Der Brite litt zuletzt unter großen gesundheitlichen Beeinträchtigungen.
Nach Auftaktwochenende: Die ©2019 Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH
20.01.2020

Nach Auftaktwochenende: Die "Bad Boys" erobern Platz eins

Ein Vierteljahrhundert nach dem ersten "Bad Boys"-Film kehren Will Smith und Martin Lawrence in ihre Rollen als Drogenfahnder zurück - und stürmen direkt an die Chartspitze.