Hollywood News

Neuverfilmung: © Getty Images/Hannes Magerstaedt
14.03.2020

Neuverfilmung: "Der Räuber Hotzenplotz" kommt wieder ins Kino

Nicholas Ofczarek spielt in einer Neuverfilmung den Räuber Hotzenplotz.
Nach Gert Fröbe und Armin Rohde macht bald auch Nicholas Ofczarek dem Kasperl und dem Seppel das Leben schwer: Der österreichische Burgtheater-Star schlüpft für eine Neuverfilmung von "Der Räuber Hotzenplotz" in die Rolle der beliebten Kinderbuchfigur. Das teilten die Claussen+Putz Filmproduktion, Zodiac Pictures und Studiocanal mit.

Der Film, der im Januar 2022 in die Kinos kommen soll, basiert auf dem ersten der "Hotzenplotz"-Bücher von Otfried Preußler. Wie in dem Kinderbuchklassiker müssen auch in der Verfilmung die beiden Freunde Kasperl und Seppel die Kaffeemühle, die ihrer Großmutter gestohlen wurde, vom Räuber Hotzenplotz zurückbekommen. Ebenfalls mit dabei: der Zauberer Petrosilius Zwackelmann, die Fee Amaryllis, der Polizist Dimpfelmoser und die Hellseherin Schlotterbeck. Über die Besetzung der Rollen ist noch nichts bekannt. Die Regie wird Michael Krummenacher ("Preis der Freiheit") übernehmen, die Dreharbeiten sollen im September beginnen.

"Der Räuber Hotzenplotz" wurde seit dem Erscheinen des ersten Bandes im Jahr 1962 mehrfach verfilmt, zuletzt im Jahr 2006. Damals spielte Armin Rohde die Titelfigur.

Weitere Hollywood News

Nach Corona-Pause: © 2019 Getty Images
18.09.2020

Nach Corona-Pause: "Batman"-Dreh wird fortgesetzt

Nach der Corona-Zwangspause werden die Dreharbeiten zum neuen "Batman"-Film fortgesetzt. Das teilte das Studio am Donnerstag mit. Zuvor hatte es einen positiven Corona-Test gegeben.
Enttäuschendes Einspielergebnis in China: Ist © Walt Disney Germany
14.09.2020

Enttäuschendes Einspielergebnis in China: Ist "Mulan" ein Flop?

Seit wenigen Tagen ist der Disney-Film "Mulan" auf der Streaming-Plattform Disney+ sowie in ausgewählten Ländern im Kino zu sehen. Doch der Erfolg lässt auf sich warten: Nur rund 23 Millionen Dollar soll der Film bislang in China eingespielt haben. Erwart