Hollywood News

© Universal Pictures
14.03.2020

"Jurassic World 3" hat einen offiziellen Titel

"Jurassic World: Dominion" lautet der offizielle Titel des letzten Films der Reihe. Das hat Regisseur Colin Trevorrow via Twitter verraten.
Auf den ersten Blick ist es nur eine ganz normale Filmklappe, die der Regisseur Colin Trevorrow auf Twitter postete, doch auf den zweiten Blick verrät sie ein bislang gut gehütetes Geheimnis: "Jurassic World: Dominion" (zu Deutsch: Herrschaft) lautet der offizielle Titel des neuen Teils der "Jurassic World"-Filmreihe. Die Dreharbeiten haben am Montag, 24. Februar, begonnen; der Kinostart ist für Juni 2021 geplant.

"Jurassic World: Dominion" wird die Filmtrilogie beenden. Neben den bisherigen Stars der Reihe, Chris Pratt und Bryce Dallas-Howard, werden auch die aus den vorangegangen "Jurassic Park"-Filmen bekannten Schauspieler Laura Dern, Jeff Goldblum und Sam Neill im Finale erneut vor der Kamera stehen. Des Weiteren kehren Jake Johnson und Omar Sy ans Set zurück.

Auch der 43-jährige Trevorrow ist mit der Reihe bereits vertraut. Er hatte bereits für "Jurassic World" und "Jurassic World: Das gefallene Königreich" die Regie übernommen. Die "Jurassic World"-Reihe stellt eine Fortsetzung der "Jurassic Park"-Filme dar. Deren erster Teil wurde 1993 unter der Regie von Steven Spielberg veröffentlicht.

Weitere Hollywood News

US-Schauspieler Jay Benedict stirbt nach Corona-Erkrankung© Getty Images
07.04.2020

US-Schauspieler Jay Benedict stirbt nach Corona-Erkrankung

Er wirkte in zahlreichen Serien und Filmen wie "Alien" und "The Dark Knight Rises" mit. Nun hat er den Kampf gegen das Coronavirus verloren: US-Schauspieler Jay Benedict starb im Alter von 68 Jahren.