Hollywood News

©Gareth Cattermole/Pascal Le Segretain/Getty Images
22.12.2017

"Logan"-Regisseur hilft bei "Greatest Showman" aus

James Mangold (links) und Hugh Jackman arbeiteten bereits an drei Filmen zusammen: "Kate & Leopold" (2001), "Wolverine: Weg des Kriegers" (2013) und "Logan - The Wolverine" (2017).
Schützenhilfe für \"Greatest Showman\": Regisseur Michael Gracey bekam bei seinem Spielfilmdebüt Hilfe von einem alten Hollywood-Hasen. Laut dem Branchenmagazin \"Variety\" beaufsichtigte \"Logan\"-Regisseur James Mangold für eine siebenstellige Summe eine Woche lang die Nachdrehs und unterstützte den finalen Schnitt der Musical-Produktion.

20th Century Fox, das Studio hinter dem Kinofilm, machte sich angeblich Sorgen, dass Regie-Neuling Gracey mit der Produktion überfordert sein könnte. Gracey hatte zuvor nur Werbespots gedreht, bei solcher Gelegenheit hatte er auch \"Greatest Showman\"-Hauptdarsteller Hugh Jackman kennengelernt.

Glücklicherweise sind Jackman und James Mangold ebenfalls alte Bekannte, die bereits bei \"Kate & Leopold\", \"Wolverine: Weg des Kriegers\" und zuletzt bei \"Logan - The Wolverine\" zusammenarbeiteten. Mangold, der schon 2005 mit \"Walk the Line\" Musikfilm-Erfahrung sammelte, wurde schließlich als eine Art Berater für \"Greatest Showman\" an Bord geholt. Im Abspann der 84-Millionen-Dollar-Produktion wird er als Executive Producer genannt.

\"Greatest Showman\" startet hierzulande am 4. Januar in den Kinos. An der Seite von Hugh Jackman singen weitere Stars wie Zac Efron, Zendaya und Michelle Williams.

Weitere Hollywood News

Ist Henry Cavill nicht mehr Superman?©Kristy Sparow/Getty Images
13.09.2018

Ist Henry Cavill nicht mehr Superman?

Seit Monaten wird darüber spekuliert, ob Ben Affleck noch Batman ist. Nun sind es plötzlich Henry Cavills künftige Einsätze als Superman, die infrage gestellt werden.
Chinesischer Superstar verschwunden©Andreas Rentz/Getty Images
12.09.2018

Chinesischer Superstar verschwunden

Wo ist Fan Bingbing? Chinas bestbezahlte Schauspielerin scheint seit Juli wie vom Erdboden verschluckt. Die chinesische Regierung könnte verantwortlich dafür sein.
©Clemens Bilan/Getty Images for Sony Pictures
11.09.2018

"Midway": Roland Emmerich dreht Weltkriegs-Epos

Regisseur Roland Emmerich hat sich für sein nächstes Projekt eines der berühmtesten Gefechte des Zweiten Weltkriegs vorgenommen: die Schlacht um Midway.
©Liaison
07.09.2018

"Trost-Oscars": Academy macht Rückzieher

Vor Kurzem kündigte die Oscar-Academy noch an, eine neue Kategorie einführen zu wollen. Nach harscher Kritik wird daraus nun nichts - zumindest vorerst.