Michael Peña

  • Geschlecht:
    männlich
  • Geburtsland:
    USA

Biographie

Michael Peña, der 1976 in Chicago geboren und dort aufgewachsen war, zog für seine erste etwas größere Rolle in dem Peter-Bogdonovich-Film "Junge Dornen II" (1996) nach Los Angeles. Es folgten weitere Rollen in "Star Maps", "My Fellow Americans", "La Cucaracha" und "Bellyfruit" sowie die Jerry-Bruckheimer-Produktion "Nur noch 60 Sekunden". Zum Durchbruch verhalf ihm Filmemacher Paul Haggis mit "Million Dollar Baby" und "L.A. Crash". 2005 spielte Peña in der TV-Serie "The Shield", die mit einem Golden Globe ausgezeichnet wurde. 2006 ist er neben Nicolas Cage in Oliver Stones "World Trade Center" zu sehen.

Aktuell im Kino:

Mord im Orient Express
(Murder On The Orient Express)
Produktionsjahr:
2017

Filmographie

Starnews

©Vittorio Zunino Celotto/Getty Images for Paramount Pictures
Jennifer Lawrence wird zur Doppelmörderin
Schauspielerin Jennifer Lawrence hat eine neue Hauptrolle an Land gezogen: In "Burial Rites" wird sie zur Mörderin.
©Pascal Le Segretain/Getty Images/Fox
Wird Hugh Jackman noch einmal zu Wolverine?
Als Wolverine ist Hugh Jackman eigentlich schon in Rente. In Interview verriet der Australier nun, ob es vielleicht doch noch die Möglichkeit einer Rückkehr geben wird.