Hollywood News

©Disney / Getty Images
14.08.2019

"Arielle"-Realverfilmung: Harry Styles will doch nicht Prinz werden

Er wird doch nicht zu Prinz Eric: Harry Styles will nicht die Rolle des Prinzen in Disneys Realverfilmung "Arielle" übernehmen.
Die kleine Meerjungfrau muss sich nach einem neuen Prinzen umsehen: Wie unter anderem \"The Hollywood Reporter\" berichtet, wird Harry Styles in der geplanten Realverfilmung von \"Arielle - Die Meerjungfrau\" nun doch nicht die Rolle des Prinzen Eric übernehmen. Wer statt des One-Direction-Sängers um das Herz von Arielle kämpfen wird, ist noch nicht bekannt. Für Styles wäre es die zweite Rolle in einer großen Kinoproduktion nach dem Weltkriegs-Drama \"Dunkirk\" gewesen.

Fest steht hingegen, dass R\'n\'B-Sängerin Halle Bailey die Hauptrolle übernehmen wird. Über die weiteren Rollen gibt er derzeit nur Gerüchte: So könnte Melissa McCarthy den Part der Ursula spielen. 2020 will Disney mit der Produktion des Realfilms beginnen.

Weitere Hollywood News

Nach Auftaktwochenende: Die ©2019 Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH
20.01.2020

Nach Auftaktwochenende: Die "Bad Boys" erobern Platz eins

Ein Vierteljahrhundert nach dem ersten "Bad Boys"-Film kehren Will Smith und Martin Lawrence in ihre Rollen als Drogenfahnder zurück - und stürmen direkt an die Chartspitze.
Dreht Taika Waititi einen neuen ©Getty Images/Gareth Cattermole
17.01.2020

Dreht Taika Waititi einen neuen "Star Wars"-Film?

In den deutschen Kinos ist er ab kommender Woche als Adolf Hitler zu sehen, nun soll Taika Waititi angeblich einen neuen "Star Wars"-Film drehen. Was bedeutet das für die Zukunft der Reihe?
Von Menschen, die ihre Heimat verließen©Latteyer
16.01.2020

Von Menschen, die ihre Heimat verließen

Dokumentarfilme für Kinder sind im Kino eher selten. Der Film "Warum ich hier bin" versucht, die Erlebnisse von fünf kleinen und großen Leuten, die in andere Länder emigrierten, den jungen Zuschauern nahezubringen. Lustige Animationen helfen dabei.