Seniorenkino

Seniorenkino
Für alle Junggebliebenen zeigen wir einmal im Monat zur Mittagszeit ausgewählte Filme auf der großen Kinoleinwand. Entspannen Sie sich und erleben Sie in angenehmer Kinoatmosphäre die schönsten Filme: Das "Seniorenkino" wird auch Sie erfreuen. In Aschaffenburg, Bad Godesberg und Freiberg sowie im programmkino rex in Darmstadt bieten wir auf Wunsch auch eine Tasse Kaffee und Kuchen an.

Ich bei Tag und Du bei Nacht (s/w) Ich bei Tag und Du bei Nacht

Ich bei Tag und Du bei Nacht (s/w) Ich bei Tag und Du bei Nacht

  • Genre: Komödie
  • FSK: ab 0 Jahre
  • Filmlänge: 95 Minuten
  • Produktionsjahr: 1932
  • Start: 18.11.1932
Ich bei Tag und Du bei Nacht (s/w)
Komödie rund um ein zweifach vermietetes Zimmer: Hans ist Nachtkellner, Grete Maniküre. Bei der geschäftstüchtigen Vermieterin Seidelbast bewohnen beide dasselbe Zimmer - er bei Tag und sie bei Nacht. Eines Tages begegnen sich Grete und Hans, die sich bis dahin nie getroffen haben. Ohne zu wissen, dass es sich beim jeweiligen Gegenüber um den unbekannten und als nervig empfundenen Untermieter handelt, verlieben sie sich ineinander. Zahlreiche Missverständnisse und Verwechslungen sind die Folge, bevor es im gemeinsamen Schlafzimmer zum Happy End für die beiden kommt.
Mehr
Montag, 10.08.2020

Enkel für Anfänger

Enkel für Anfänger

  • Genre: Komödie, Familienfilm
  • FSK: ab 6 Jahre
  • Filmlänge: 104 Minuten
  • Produktionsjahr: 2019
  • Start: 06.02.2020 | 27. Spielwoche
Enkel für Anfänger
Rentner Karin (Maren Kroymann), Gerhard (Heiner Lauterbach) und Philippa (Barbara Sukowa) haben ihre ganz eigene Vorstellung davon, was es bedeutet Senioren zu sein. Keine Kinder, keine Enkel. Doch Philippa hat sich mit Leonie eine Paten-Enkelin zugelegt. Weil sie über ihre Entscheidung überglücklich ist, will sie auch Karin und Gerhard davon überzeugen, sich als Paten-Großeltern zu versuchen. Schneller als den beiden lieb ist, bekommen sie es mit zwei äußerst lebhaften Kindern zu tun, die ihr Leben auf den Kopf stellen.
Mehr
Montag, 14.09.2020

Der Bettelstudent

Der Bettelstudent

  • Genre:
  • FSK: ab 12 Jahre
  • Filmlänge: 89 Minuten
  • Produktionsjahr: 1936
  • Start: 02.01.1936
Der Bettelstudent
Polen im Jahr 1704: August der Starke, Kurfürst von Sachsen, regiert das Land. Der forsche Oberst Ollendorf herrscht als Gouverneur über Krakau, wo das Kriegsrecht gilt, weil es immer wieder zu Unruhen in der Bevölkerung kommt. Gefeiert wird dennoch, besonders die oberen Klassen lassen es sich gut gehen. Bei einem Ball der Gräfin Nowalska lernt Ollendorf deren Tochter Laura kennen und lieben. Doch als er versucht sie zu küssen, erhält er eine deftige Ohrfeige. Indes sind die beiden jungen Polen Jan und Simon bei einer Versammlung verhaftet worden. Ollendorf zwingt sie, ihm bei seiner Rache an Laura zu helfen. Der Plan scheitert jedoch, weil Laura und Simon sich ineinander verlieben. Schließlich stellt sich heraus, dass Simon in Wahrheit Herzog Kasimir von Polen ist. Bevor es zu einer folgenschweren Konfrontation zwischen Ollendorf und Kasimir kommt, schließt August der Starke Frieden mit König Stanislaus. Nun steht dem Glück der beiden Liebenden nichts mehr im Wege.
Mehr
Montag, 12.10.2020

Narziss und Goldmund

Narziss und Goldmund

  • Genre: Drama
  • FSK: ab 12 Jahre
  • Filmlänge: 118 Minuten
  • Produktionsjahr: 2020
  • Start: 12.03.2020 | 22. Spielwoche
Narziss und Goldmund
Zwei konträre Lebensentwürfe und Charaktere bilden den Kern der Geschichte von Narziss und Goldmund. Da ist auf der einen Seite der asketische und tiefreligiöse Klosterschüler Narziss (Sabin Tambrea), auf der anderen Seite der junge, ungestüme Goldmund (Jannis Niewöhner), der von seinem Vater ins mittelalterliche Kloster Mariabronn gebracht wird. Narziss hat sich den strengen Klosterregeln und dem damit verbundenen entsagungsvollen Leben mit jeder Faser seines Herzens verschrieben und Goldmund versucht zunächst, ihm nachzueifern. Schnell entwickelt sich eine tiefe Freundschaft zwischen den beiden so unterschiedlichen Jungen. Doch Narziss erkennt, dass Goldmund einen anderen Weg gehen muss: Sein ungestümer, temperamentvoller und lebenslustiger Freund ist für das karge Klosterleben nicht geschaffen und er bestärkt ihn darin, die Abtei zu verlassen. So begibt sich Goldmund auf eine rastlose Wanderschaft. Er erlebt Jahre voller Glück, Freiheit und Zufriedenheit, aber auch Elend, Krieg, Tod und die tödliche Pestepidemie. Viele Frauen kreuzen seinen Weg, bis er in Lene (Henriette Confurius) seine große Liebe findet. Und auch als Künstler reift er und findet so Erfüllung in einem Leben. Doch dann kommt es unter dramatischen Umständen zu einem erneuten Treffen der beiden, das ihr Freundschaft auf die Probe stellen wird... (Quelle: Verleih)
Mehr
Montag, 09.11.2020

Kino 1

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
251 (+ 2 Sitzplätze für Behinderte) 12,90 x 5,50m Dolby Digital 7.1

Kino 2

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
161 (+ 2 Sitzplätze für Behinderte) 9,70 x 4,10m Dolby Digital 7.1

Kino 3

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
161 (+ 2 Sitzplätze für Behinderte) 9,70 x 4,10m Dolby Digital 7.1

Kino 4

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
161 (+ 2 Sitzplätze für Behinderte) 9,70 x 4,10m Dolby Digital 7.1

Kino 5

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
161 (+ 2 Sitzplätze für Behinderte) 9,70 x 4,10m Dolby Digital 7.1

Open Air

Sitzplätze Leinwand Soundsystem