Der Junge und das Biest

Mit dem mitreißenden Coming-of-Age-Abenteuer "Der Junge und das Biest" legt der gefeierte Regisseur Mamoru Hosoda (u. a. Summer Wars) sein neuestes Movie-Meisterwerk vor. Vor einer farbenfrohen Fantasy-Kulisse erzählt er eine außergewöhnliche "Vater-Sohn-Geschichte", die in der Tradition des Disney-Klassikers Das Dschungelbuch steht. Wie schon bei Hosodas Film Ame & Yuki ? Die Wolfskinder entstanden die atemberaubenden Animationen in seinem eigenen Studio Chizu. Für die Umsetzung von "Der Junge und das Biest" standen Mamoru Hosoda eine Reihe erfahrener Anime-Künstler zur Seite, darunter der Charakterdesigner Takaaki Yamashita (u. a. One Piece ? Baron Omatsumi und die geheimnisvolle Insel) und Artdirector Anri Jojo (u. a. Space Battleship Yamato), der die prachtvollen Kulissen von Jutengai entwarf. In Japan war "Der Junge und das Biest" einer der größten Box-Office-Hits des Jahres 2015 und wurde mit dem Japanese Academy Award als "Best Animation Film" ausgezeichnet.

Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Bewertung:

Kino 1

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
251 (+ 2 Sitzplätze für Behinderte) 12,90 x 5,50m Dolby Digital 7.1

Kino 2

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
161 (+ 2 Sitzplätze für Behinderte) 9,70 x 4,10m Dolby Digital 7.1

Kino 3

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
161 (+ 2 Sitzplätze für Behinderte) 9,70 x 4,10m Dolby Digital 7.1

Kino 4

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
161 (+ 2 Sitzplätze für Behinderte) 9,70 x 4,10m Dolby Digital 7.1

Kino 5

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
161 (+ 2 Sitzplätze für Behinderte) 9,70 x 4,10m Dolby Digital 7.1

Open Air

Sitzplätze Leinwand Soundsystem