Die Pfefferkörner und der Fluch des schwarzen Königs

Als ihre Lehrerin krank wird, droht die Klassenfahrt der Pfefferkörner ins Wasser zu fallen. Das macht besonders Mia (Marleen Quentin) traurig, wollte sie auf dem Berghof in Südtirol doch so gerne ihren Freund Luca (Lep Gapp) wiedersehen. Zum Glück springt Bennys Mutter Andrea (Katharina Wackernagel) als Ersatzaufsicht ein und die Klasse reist doch nach Italien. Auf dem Gruber Hof ist allerdings nur auf den ersten Blick alles idyllisch. Luca verhält sich immer merkwürdiger. Besonders Benny ist Luca ein Dorn im Auge, ist er doch schon länger in Mia verknallt. Je länger die Jungdetektive vor Ort sind, desto mehr Ungereimtheiten finden sie. Was hat es nur mit den mysteriösen Zeichen auf sich, die sie entdecken? Sind etwa wirklich Geister im Berg ??

Erstes Kinoabenteuer der im Fernsehen seit dem Jahr 2011 erfolgreichen Nachwuchsdetektive "Die Pfefferkörner". Christian Theede setzte es der jungen Zielgruppe entsprechend mit Spannung und positiver Botschaft um. Sein Kameramann Ngo The Chau nutzt die Bergwelt und Hamburgs Speicherstadt für starke Bilder. Die jungen Hauptdarsteller werden schön ergänzt mit prominenten Profis wie Devid Striesow und Suzanne von Borsody.

Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Bewertung:

Cast

Kino 1

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
251 (+ 2 Sitzplätze für Behinderte) 12,90 x 5,50m Dolby Digital 5.1

Kino 2

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
161 (+ 2 Sitzplätze für Behinderte) 9,70 x 4,10m Dolby Digital 5.1

Kino 3

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
161 (+ 2 Sitzplätze für Behinderte) 9,70 x 4,10m Dolby Digital 5.1

Kino 4

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
161 (+ 2 Sitzplätze für Behinderte) 9,70 x 4,10m Dolby Digital 5.1

Kino 5

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
161 (+ 2 Sitzplätze für Behinderte) 9,70 x 4,10m Dolby Digital 5.1

Open Air

Sitzplätze Leinwand Soundsystem