Gesundheit geht vor


Liebe Kinogäste,

nach wie vor legen wir größten Wert darauf, Ihre Gesundheit zu schützen.

Auch wenn das Land Hessen am 07.05.2020 verkündet hat, dass Kinos zum 09.05.2020 wieder geöffnet werden dürfen, sind die Auflagen seitens der Ämter aktuell noch unklar.

Bevor wir die KINOPOLIS-Kinos eröffnen, möchten wir mit den jeweiligen Ämtern ein schlüssiges Konzept erarbeiten. Daher haben wir uns schweren Herzens dazu entschieden, unsere Kinos erst zu einem späteren Zeitpunkt zu öffnen.

Sobald wir den genauen Termin kennen, werden wir Sie umgehend auf unserer Webseite informieren. Aktuell arbeiten wir mit Hochdruck daran, Ihnen bald wieder den bestmöglichen Kinobesuch zu ermöglichen.

Wir vermissen unsere Kinogäste schon sehr und freuen uns, Sie bald wieder persönlich bei uns im Kino begrüßen zu dürfen.

Bleiben Sie gesund
Ihr Kino-Team

Toy Story: Alles hört auf kein Kommando

Andy ist inzwischen zu alt für Kinderkram, deshalb wohnen Cowboy Woody, Buzz Lightyear und ihre Freunde jetzt in Bonnies Kinderzimmer. Dort gibt es seit Kurzem ein neues Spielzeug: Forky, eine selbstgebastelte Spielzeug-Gabel. Doch das arme Ding hat eine schwere Identitätskrise und hält sich für Müll. Da ist der selbstlose Woody natürlich schnell zur Stelle, als Forky einen verzweifelten Fluchtversuch unternimmt. Ein spannendes Abenteuer beginnt, bei dem die Spielzeuge eine völlig neue Welt erkunden.

Andy is too old for toys, so Cowboy Woody, Buzz Lightyear and their friends now live with Bonny. There's a new member in the gang: Forky, a recently homemade toy fork. But the poor thing has a serious identity crisis and thinks it's rubbish. Of course, heroic Woody rushes to rescue when Forky makes a desperate escape attempt. An exciting adventure begins in which the toys explore a completely new world.

Die beliebtesten Spielzeuge der Filmgeschichte sind endlich zurück auf der großen Kinoleinwand! Den Regiestuhl im Kinderzimmer hat Josh Cooley (Riley’s First Date?) eingenommen. Zusammen mit den Produzenten Jonas Rivera (ALLES STEHT KOPF, OBEN) und Mark Nielsen (ausführender Produzent ALLES STEHT KOPF) zaubert er ein fantastisches und freches Animationsabenteuer auf die Leinwand, bei dem es um mehr geht als das Leben, das man kennt. (Quelle: Verleih)

Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Bewertung:

Kino 1

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
534 (davon 20 D-Box Seats + 4 Sitzplätze für Behinderte) 18,00 x 7,60m Dolby Digital Atmos

Kino 2

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
226 (davon 8 D-Box Seats + 2 Sitzplätze für Behinderte) 12,40 x 5,30m Dolby Digital 5.1

Kino 3

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
236 (+ 2 Sitzplätze für Behinderte) 12,40 x 5,30m Dolby Digital 5.1

Kino 4

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
176 (+ 2 Sitzplätze für Behinderte) 10,40 x 4,40m Dolby Digital 5.1

Kino 5

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
176 (+ 2 Sitzplätze für Behinderte) 10,40 x 4,40m Dolby Digital 5.1

Kino 6

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
347 (davon 12 D-Box Seats + 4 Sitzplätze für Behinderte) 14,40 x 6,10m Dolby Digital 7.1

Kino 7

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
347 (+ 4 Sitzplätze für Behinderte) 14,49 x 6,10m Dolby Digital Atmos

Kino 8

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
171 (+ 2 Sitzplätze für Behinderte) 10,40 x 4,40m Dolby Digital 5.1

Kino 9

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
171 (+ 2 Sitzplätze für Behinderte) 10,40 x 4,40m Dolby Digital 5.1

Kino 10

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
171 (+ 2 Sitzplätze für Behinderte) 10,40 x 4,40m Dolby Digital 5.1

Autokino

Sitzplätze Leinwand Soundsystem